Computer Bild prüft Monitore (6/2012): „Mehr vom Bild“

Computer Bild: Mehr vom Bild (Ausgabe: 14) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Mit satten 60 Zentimetern Bilddiagonale bieten 24-ZOLL-MONITORE reichlich Platz für Programme oder Filme. Ob die günstigen Modelle ab 134 Euro mit Bildqualität geizen, klärt der Vergleichstest.

Was wurde getestet?

Verglichen wurden sieben Monitore, die mit 5 x „gut“ und 2 x „befriedigend“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Umwelt / Gesundheit sowie Bedienung / Ausstattung.

  • AOC e2450Swh

    • Displaygröße: 24";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD);
    • Paneltechnologie: TN

    „gut“ (2,37) – Test-Sieger, Preis-Leistungs-Sieger

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Viel fürs Geld bietet der AOC-Monitor: Er hat drei Display-Eingänge und obendrein Lautsprecher an Bord. Opulenten Klang liefert der Testsieger freilich nicht, er tönt eher quäkig. Bestens: Als einziger Testkandidat hat der AOC nicht nur ein entspiegeltes Display, sondern auch einen matten Bildschirmrand. So stören keine lästigen Reflexionen zum Beispiel durch Deckenleuchten. Kritik verdient dagegen die schlecht lesbare Beschriftung der Menütasten ...“

    e2450Swh

    1

  • ViewSonic VA2448-LED

    • Displaygröße: 24";
    • Paneltechnologie: TN

    „gut“ (2,41)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Mit einem Stromverbrauch von nur 20 Watt war der ViewSonic der sparsamste Monitor in diesem Vergleichstest. Zudem lieferte er die zweitbeste Bildqualität unter allen Testkandidaten. Mit nur je einem VGA- und DVI-Anschluss ... ist die Ausstattung aber nicht zeitgemäß, eine moderne HDMI-Buchse fehlt. Gewöhnungsbedürftig ist zudem die Bedienung der Menütasten. ...“

    VA2448-LED

    2

  • Acer S2 S242HL (ET.FS2HE.C01)

    • Displaygröße: 24";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD);
    • Paneltechnologie: TN

    „gut“ (2,42)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Der Acer lieferte das beste Bild und war zudem richtig schnell: Die durchschnittliche Zeit für einen Bildwechsel betrug nur 3,1 Millisekunden. Damit gelingt ihm eine schlierenfreie Wiedergabe selbst bei actionreichen Filmszenen. Auch beim Acer lassen die Menütasten ... zu wünschen übrig. Sie sitzen unterhalb des Bildrands, und es fehlt jede Beschriftung. Außerdem hat das Gerät keine Lautsprecher ...“

    S2 S242HL (ET.FS2HE.C01)

    3

  • Asus VS247H

    • Displaygröße: 24";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD);
    • Paneltechnologie: TN

    „gut“ (2,44)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Das Asus-Modell hat zwar einen schicken Standfuß ... aber der ist arg schmal geraten. Die Folge: Ein Fingertipp genügt, und der Monitor wackelt wie Pudding hin und her. Die Rückseite ist mit einem Carbon-Muster überzogen. Das sieht toll aus und hat einen praktischen Vorteil: Staub ist nicht so schnell sichtbar wie auf glänzenden Oberflächen. Die Bildqualität des Asus ist eher durchschnittlich. ...“

    VS247H

    4

  • BenQ GW2450HM

    • Displaygröße: 24";
    • Paneltechnologie: VA

    „gut“ (2,49)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Der BenQ bot im Test sowohl die höchste Helligkeit als auch das größte Kontrastverhältnis. Trotzdem war die Bildqualität die zweitschlechteste – die Farbwiedergabe war stark verfälscht und die maximale Zeit für einen Bildwechsel mit 43,1 Millisekunden sehr lang. Grund: Der Benq arbeitet als Einziger im Test mit der veralteten Panel-Technik MVA, in den anderen Testkandidaten steckt moderner TN-Standard. ...“

    GW2450HM

    5

  • Samsung SyncMaster S24B350H

    • Displaygröße: 24";
    • Paneltechnologie: TN

    „befriedigend“ (2,54)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Der mit Abstand teuerste Monitor sieht nur von vorne schick und edel aus, die geriffelte Rückseite ist schlicht hässlich. Wenigstens fällt auf diesem Hinterteil Staub kaum auf. An der Ausstattung hat Samsung kräftig gespart. So hat das Gerät zwar HDMI- und VGA-Buchsen ... aber keinen DVI-Eingang. Und angesichts des hohen Preises wären eingebaute Lautsprecher durchaus angebracht. ...“

    SyncMaster S24B350H

    6

  • HANNspree HL249DPB

    • Displaygröße: 24";
    • Paneltechnologie: TN

    „befriedigend“ (2,62)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Der Monitor von Hanns.G ist zwar günstig, lieferte aber die schlechteste Bildqualität im Test. Besonders störend waren die blassen und verfälschten Farben. Zudem ist die Helligkeit etwas gering. Positiv: Fotos und Videos präsentiert der Hanns.G gestochen scharf, dafür gab's Bestwerte in dieser Prüfung. Die Bedienung des Menüs ist einfach, die Tasten sind gut erreichbar und klar beschriftet ...“

    HL249DPB

    7

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitore

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf