Mikrofone im Vergleich: Für Jeden etwas

videofilmen: Für Jeden etwas (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Frischer Wind in der Mikrofon-Szene für Videofilmer. Was die Newcomer von Azden wirklich drauf haben, klärt unser Test.

Was wurde getestet?

Es wurden drei Mikrofone für Camcorder näher betrachtet. Die Bewertungen lauteten 1 x „sehr gut“, 1 x „gut - sehr gut“ und 1 x „gut“.

  • Azden SGM-1000

    • Typ: Richtmikrofon;
    • Technologie: Kondensator;
    • Anschluss: XLR

    „sehr gut“

    „Das SGM-1000 rechtfertigt nicht nur bei der Ausstattung den Aufpreis gegenüber den Stallgefährten. Es hat den feinsten und am besten ausbalancierten Klang. Allein die Baulänge will nicht ganz zu kleineren Kameras passen, obwohl es vom Gewicht her keine Belastung darstellt und für den Intervieweinsatz ausreichend Griff fläche bietet. ...“

    SGM-1000

    1

  • Azden SGM-PD II

    • Typ: Reportermikrofon, Tischmikrofon, Richtmikrofon;
    • Technologie: Kondensator;
    • Anschluss: XLR

    „gut - sehr gut“

    „... Das PDII gefällt konzeptionell besonders und wäre in seiner Klasse auch die Empfehlung, wenn da nicht das AT875R von Audio Technica die Pole-Position verteidigt hätte. ...“

    SGM-PD II

    2

  • Azden SGM-DSLR

    • Typ: Camcorder-Mikrofon, Richtmikrofon;
    • Technologie: Elektret, Kondensator;
    • Anschluss: Klinke (3,5 mm)

    „gut“

    „... Das SGM-DSLR passt konzeptionell zweifellos am besten zu den Filmgeräten im Hobbybereich, hat uns aber klanglich am wenigsten überzeugt.“

    SGM-DSLR

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Mikrofone