stereoplay prüft Multimedia-Player (9/2016): „Über den Wolken“

stereoplay: Über den Wolken (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Warum viel Geld für eine Musiksammlung ausgeben, wenn man für einen geringen Monatsbeitrag Millionen von Titeln hören kann? Streamingdienste werden immer beliebter – und immer audiophiler bis hin zum HiRes-Streaming.

Was wurde getestet?

Drei Netzwerkplayer wurden ausprobiert. Die Endnoten reichten von 84 bis 97 von 100 Punkten. Die geprüften Kriterien waren Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit.

  • T + A MP 2000 R MKII

    • Typ: Netzwerk-Player

    97 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Der digitale Alleskönner ist noch besser geworden: In Sachen Bedienung, Verarbeitung und Klang bleiben keine Wünsche offen. Die CD-Player-Netzwerkplayer-D/A-Wandler-Kombi reißt mit und bietet Hörgenuss pur.“

    MP 2000 R MKII

    1

  • Primare NP30

    • Typ: Netzwerk-Player

    92 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Rundum überzeugende Kombination aus D/A-Wandler und Streamer. Klanglich liefert der NP30 eine sehr gelungene Mischung aus Genuss, Information und schöner Räumlichkeit.“

    NP30

    2

  • Pioneer N-P01

    • Typ: Netzwerk-Player;
    • Display: 3,5"

    84 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Kompakt in den Maßen, stark im Auftritt: Der kleine Pioneer N-P01 überzeugt sowohl in Sachen Handhabung als auch bei Ausstattung und Klang. Für den Preis ein Knaller.“

    N-P01

    3

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Multimedia-Player