5 Technik-Produkte: Kurztests: Technik-Neuheiten

SFT-Magazin - Heft 3/2016

Was wurde getestet?

Im Check befanden sich fünf Technik-Produkte, darunter ein Bluetooth-Lautsprecher, ein HDMI-Transmitter, ein Kopfhörer-Verstärker, eine Gaming-Maus und eine Tablet-Schutzhülle. Alle geprüften Produkte wurden mit „sehr gut“ benotet.

  • AmpEQ

    InLine AmpEQ

    • Typ: Kopfhörer-Verstärker;
    • Technologie: Transistor;
    • Anzahl der Kanäle: 2

    „sehr gut“ (1,3)

    „Plus: Wertet den Klang deutlich auf; Erlaubt eine genaue Feinjustierung von Höhen, Mitten und Bässen; Material- und Verarbeitungsqualität sehr gut.
    Minus: USB- und Verbindungskabel zur Quelle könnte einen Tick länger sein.“

  • BLOK Case für Apple iPad Air 2

    Logitech BLOK Case für Apple iPad Air 2

    • Typ: Ständer, Schutzhülle;
    • Material: Kunststoff

    „sehr gut“ (1,3)

    „Plus: Hohe Materialqualität und perfekte Passform; Sehr guter Schutz für Ecken und Bildschirm; Integrierter Tablet-Aufsteller.
    Minus: Magnet im Schutzcover etwas schwach.“

  • Falcon HD

    Oehlbach Falcon HD

    • Unterstützte Auflösung: 1080 Pixel;
    • Schnittstellen: IR-Anschluss, HDMI

    „sehr gut“ (1,4)

    „Plus: Sehr einfache Einrichtung; Stabile Funkverbindung, auch durch eine Wand; Infrarot-Rückkanal.
    Minus: Maximal Full-HD-Auflösung.“

  • Kova (2015)

    Roccat Kova (2015)

    • Gaming-Maus: Ja;
    • Kabelgebunden: Ja;
    • Max. Sensor-Auflösung: 7000 dpi

    „sehr gut“ (1,2)

    „Plus: Für Rechts- und Linkshänder sowie jede Handgröße geeignet; Ausreichende Mausempfindlichkeit; Mehrere, individuell programmierbare Tasten.
    Minus: Kein anpassbares Gewichtssystem.“

  • Bamster XS

    Teufel Bamster XS

    • System: Stereo-System;
    • Leistung (RMS): 3 W;
    • Laufzeit: 14 h;
    • aptX: Nein;
    • Fernsteuerung der Quelle: Nein

    „sehr gut“ (1,4)

    „... Beim Soundcheck überlässt Teufel wie gewohnt nichts dem Zufall und holt alles aus dem Hosentaschen-Rocker heraus: Der Bamster XS spielt laut und selbstbewusst auf, wird dabei aber nie krachig oder unangenehm lärmend. Hohe und tiefe Frequenzen harmonieren gut, auch wenn es dem Speaker an Volumen mangelt, um auch wirklich tiefe Frequenzen in ihrer Gänze abbilden zu können.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Mäuse