Matratzen im Vergleich: Federbruch

Stiftung Warentest (test): Federbruch (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Matratzen: Nur 2 der 14 geprüften Matratzen schneiden gut ab. In der Dauerprüfung brachen sogar Federn. Das kam in unseren Tests schon lange nicht mehr vor.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich 14 Matratzen im Format 90 x 200 cm, darunter 10 Taschenfederkernmatratzen einschließlich einer Gleichheit und 4 Bonnellfederkernmatratzen. Fünf Experten führten alle vergleichenden subjektiven Beurteilungen durch. Sie erhielten die Bewertungen 2 x „gut“, 10 x „befriedigend“ und 2 x „ausreichend“. Als Bewertungskriterien dienten Liegeeigenschaften (Liegen in Rückenlage / in Seitenlage, Kontaktfläche / Druckverteilung, Komforteigenschaften), Schlafklima, Haltbarkeit, Bezug (Waschbarkeit / Beeinträchtigung durch Nässe, Verarbeitung), Gesundheit und Umwelt (Raumluftbelastung / Geruchsbelästigung, Schadstoffe, Entsorgung - Trennbarkeit der Materialien), Handhabung sowie Deklaration und Werbung. Bei „befriedigenden“ Liegeeigenschaften oder „ausreichender“ Haltbarkeit konnte das Gesamturteil nicht besser sein. War Gesundheit und Umwelt „ausreichend“, wurde das Gesamturteil um maximal eine Note abgewertet. War Deklaration und Werbung „mangelhaft“, konnte das Gesamturteil nur eine Note besser sein.

Im Vergleichstest:

mehr...

10 Taschenfederkernmatratzen im Vergleichstest

  • 1

    Basic Moon 7

    Schlaraffia Basic Moon 7

    • Typ: Taschenfederkernmatratze;
    • Gesamthöhe: 21 cm;
    • Härtegrad: H2 - medium

    „gut“ (2,1)

    Die Taschenfederkernmatratze mit dem Härtegrad 2 kann qualitativ durchgängig überzeugen. Besonders für Leute, die auf dem Rücken oder Seite schlafen, kann die Basic Moon 7 mit guten Liegeeigenschaften aufwarten. Das gut verarbeitete Außenmaterial ist pflegeleicht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 2

    Sultan Hjartdal

    Ikea Sultan Hjartdal

    • Typ: Taschenfederkernmatratze;
    • Gesamthöhe: 26 cm;
    • Härtegrad: H2 - medium

    „gut“ (2,4)

    Die Taschenfederkernmatratze Sultan Hjartdal überzeugt aufgrund des guten Liegekomforts. Sie verfügt über den Härtegrad 2 und ist recht dick aufgebaut. Als oberste Auflage wurde eine viskoelastische Schicht aufgenäht. Insgesamt ist das Produkt von Ikea recht schwer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 3

    Comfortlux TA 70

    Hn8 Schlafsysteme Comfortlux TA 70

    • Typ: Taschenfederkernmatratze;
    • Gesamthöhe: 25,5 cm

    „befriedigend“ (2,6)

    „Teuer, sehr weich, riecht. Schwere und dicke Matratze mit befriedigenden Liegeeigenschaften. Weicher als angegeben. Länger anhaltende Geruchsbelästigung.“

  • 3

    Napoli medium

    MFO (Matratzen Factory Outlet) Napoli medium

    • Typ: Taschenfederkernmatratze;
    • Gesamthöhe: 21,5 cm;
    • Härtegrad: H2 - medium

    „befriedigend“ (2,6)

    „Weich. Stützt die Rückenschläfer schlechter ab als Seitenschläfer. Weicher als angegeben. Sehr guter Bezug. Unangenehmer Geruch noch einen Tag nach dem Auspacken.“

  • 3

    BlueLine Airplex

    Panther Schlafsysteme BlueLine Airplex

    • Typ: Taschenfederkernmatratze;
    • Gesamthöhe: 19 cm;
    • Härtegrad: H2 - medium

    „befriedigend“ (2,6)

    „Mittelhart. Relativ leichte, mittelharte Matratze. Sie stützt die Seitenschläfer schlechter ab als die Rückenschläfer.“

  • 6

    Breckle Spring Well

    • Typ: Taschenfederkernmatratze;
    • Gesamthöhe: 21 cm

    „befriedigend“ (2,7)

    „Kuhlen. Die harte Matratze wies nach der Dauerprüfung Härteverlust mit einer spürbaren Kuhlenbildung auf. Stützt Seitenschläfer schlechter ab als Rückenschläfer.“

  • 6

    Wellness Comfort, Härtegrad II

    Diamona Wellness Comfort, Härtegrad II

    • Typ: Taschenfederkernmatratze;
    • Gesamthöhe: 22,5 cm;
    • Härtegrad: H2 - medium

    „befriedigend“ (2,7)

    „Sehr weich und teuer. Matratze mit befriedigenden Liegeeigenschaften. Weicher als angegeben, sehr weich statt soft-mittelfest.“

  • 8

    Trendline BT 200

    Badenia Bettcomfort Trendline BT 200

    • Typ: Taschenfederkernmatratze;
    • Gesamthöhe: 20 cm;
    • Härtegrad: H2 - medium

    „befriedigend“ (2,8)

    „Leicht und sehr weich. Relativ leichte Matratze. Sie stützt Seitenschläfer schlechter ab als Rückenschläfer. Weicher als angegeben. Sehr guter Bezug.“

  • 8

    7-Zonen-Taschenfederkernmatratze

    Malie 7-Zonen-Taschenfederkernmatratze

    • Typ: Taschenfederkernmatratze;
    • Gesamthöhe: 19,5 cm;
    • Körperanpassung: 7 Zonen;
    • Härtegrad: H2 - medium

    „befriedigend“ (2,8)

    Dieses 7-Zonen-Modell verfügt nur über bescheidene Liegeeigenschaften. Dafür ist sie recht leicht und besitzt einen sehr ordentlichen Bezug. Leider kommt es auch hier nach dem Auspacken zur Geruchsbelästigung, die nach einem Tag nicht verschwindet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 8

    Malie Jupiter

    • Gesamthöhe: 19,5 cm;
    • Härtegrad: H2 - medium

    „befriedigend“ (2,8)

    Liegeeigenschaften (35%): „befriedigend“ (2,8);
    Schlafklima (5%): „gut“ (2,4);
    Haltbarkeit (20%): „gut“ (2,2);
    Bezug (10%): „sehr gut“ (1,3);
    Gesundheit und Umwelt (10%): „befriedigend“ (2,9);
    Handhabung (10%): „gut“ (2,0);
    Deklaration und Werbung (10%): „ausreichend“ (4,2).

4 Bonnellfederkernmatratzen im Vergleichstest

  • 1

    7-Zonen-Bonnellfederkern-Matratze

    f.a.n. 7-Zonen-Bonnellfederkern-Matratze

    • Typ: Bonellfederkernmatratze;
    • Gesamthöhe: 18 cm;
    • Härtegrad: H2 - medium

    „befriedigend“ (2,8)

    Die Bonnell-Federkernmatratze verfügt über einen sehr guten Bezug. Leider spürt man beim Liegen die Federn deutlich durch und auch den Federkern beim Seitenwechsel. Daher vergab die Stiftung Warentest in ihrer Zeitschrift test (2/2011) nur ein „befriedigendes" Qualitätsurteil. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 1

    Rummel Annette AR FK

    „befriedigend“ (2,8)

    Mit der Annette AR FK bekommt man eine mittelharte Bonnellfederkernmatratze für Rückenschläfer. Wer gerne auf der Seite schläft, sollte sich ein anderes Modell suchen, da sie nicht gut abstützt. Des Weiteren verbreitet sie auch noch einen Tag nach dem Kaufen einen schlechten Geruch. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 3

    M 5

    Ruf (Betten) M 5

    • Gesamthöhe: 18 cm;
    • Härtegrad: H2 - medium

    „ausreichend“ (3,6)

    Das Modell M5 kann mit mittelmäßigen Liegeeigenschaften aufwarten und riecht leider anfangs sehr unangenehm. Zudem muss man hierfür tief in die Tasche greifen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 4

    Lomo

    Winkle Lomo

    • Typ: Bonellfederkernmatratze;
    • Gesamthöhe: 18 cm;
    • Härtegrad: H2 - medium

    „ausreichend“ (4,0)

    „Federn gebrochen. Preiswerte Matratze. Unangenehmer Geruch noch einen Tag nach dem Auspacken. Nach Dauerprüfung Federn gebrochen. Handgriffe fehlen.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Matratzen