MountainBIKE - Heft 11/2015

Inhalt

Um Federelemente mit dem passenden Luftdruck zu befüllen, braucht es eine geeignete Hochdruckpumpe. Dieser Test trennt die Schätzeisen von den Präzisionsinstrumenten.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich zwölf Dämpferpumpen, welche Noten von „befriedigend“ bis „überragend“ erhielten. Kriterien der Wertung waren Handhabung, Pumpleistung und Genauigkeit.

  • Rock Shox AM RS Shock Pump

    • Typ: Dämpferpumpe;
    • Geeignet für: Fahrrad;
    • Ventilkopf: Schrader / Autoventil;
    • Ausstattung: Druckablassknopf, Druckmesser

    „überragend“ (92 von 100 Punkten) – Testsieger

    „Teuer, aber jeden Cent wert: Mit einfacher Handhabung, top Schraubaufsatz und sehr guter Pumpleistung überzeugt die Rock Shox auf ganzer Linie. Auch die digitale Anzeige arbeitet äußerst exakt. Klarer Testsieger!“

    AM RS Shock Pump

    1

  • Topeak PocketShock DXG

    • Typ: Dämpferpumpe;
    • Ventilkopf: Universal, Schrader / Autoventil, Presta / Sclaverand, Dunlop;
    • Ausstattung: Druckablassknopf, Druckmesser

    „überragend“ (91 von 100 Punkten)

    „Die Pocket Shock passt durch ihre geringe Größe in die Trikottasche, liefert funktionell eine starke Leistung ab. Ohne wirkliche Schwäche mit sehr genauer Anzeige und gutem Ventilaufsatz ist sie ganz vorne dabei.“

    PocketShock DXG

    2

  • Birzman Zacoo Salut Shock Pump

    • Typ: Dämpferpumpe;
    • Geeignet für: Fahrrad;
    • Ventilkopf: Schrader / Autoventil, Presta / Sclaverand;
    • Ausstattung: Ventiladapter, Druckmesser

    „sehr gut“ (83 von 100 Punkten)

    „Birzman bietet mit der Zacoo Salut eine sehr edel anmutende, teure Pumpe mit toller Pumpleistung und exakter Anzeige. Kritik: Der Metallgriff rutscht gern in der Hand, und der Schraubaufsatz des Ventils läuft schwergängig.“

    Zacoo Salut Shock Pump

    3

  • Procraft Blow Up Compact II

    • Typ: Dämpferpumpe;
    • Geeignet für: Fahrrad;
    • Ventilkopf: Schrader / Autoventil;
    • Ausstattung: Druckablassknopf, Druckmesser

    „sehr gut“ (79 von 100 Punkten)

    „Die solide Procraft bietet hohe Pumpleistung, die Genauigkeit der Anzeige ist hoch. Der Ventilhebel ist leichtgängig bedienbar, macht aber wie bei den bauähnlichen Pumpen von DT Swiss und Magura einen wackligen Eindruck.“

    Blow Up Compact II

    4

  • SKS SAM

    • Typ: Dämpferpumpe;
    • Ventilkopf: Universal, Schrader / Autoventil;
    • Ausstattung: Druckablassknopf, Druckmesser

    „sehr gut“ (78 von 100 Punkten)

    „Die SKS ist eine echte Wuchtbrumme mit voluminösem Gehäuse. Ungewohnt ist das laute Klackgeräusch beim Pumpen. Top: der Aufsatz und die fein dosierbare, wenn auch mitunter schwergängige Schraubablassfunktion.“

    SAM

    5

  • Kindshock Air 8

    • Typ: Dämpferpumpe;
    • Geeignet für: Fahrrad;
    • Ventilkopf: Schrader / Autoventil;
    • Ausstattung: Druckablassknopf, Druckmesser

    „sehr gut“ (77 von 100 Punkten) – Kauftipp

    „Lang, mit dickem Schlauch, aber dennoch nicht schwer. Beim Auf- und Abschrauben muss die ganze Pumpe mitgedreht werden. Top Pumpleistung, wenig Kraftaufwand, präzise arbeitende Luftablassfunktion - und günstig.“

    Air 8

    6

  • DT-Swiss Compact Shock Pump

    • Typ: Dämpferpumpe;
    • Ventilkopf: Schrader / Autoventil;
    • Ausstattung: Druckablassknopf, Druckmesser

    „sehr gut“ (76 von 100 Punkten)

    „Die genaue Anzeige sowie der Ventilhebel, der Luftverlust zuverlässig unterbindet, machen die DT Swiss zu einer sehr gut funktionierenden Pumpe. Der Ventilhebel sitzt aber etwas wacklig, der Griff drückt auf die Handflächen.“

    Compact Shock Pump

    7

  • Magura Dämpferpumpe

    • Typ: Dämpferpumpe;
    • Ventilkopf: Schrader / Autoventil;
    • Ausstattung: Druckablassknopf, Druckmesser

    „gut“ (74 von 100 Punkten)

    „DT Swiss, Magura und Procraft sind fast baugleich. Die teurere Magura bietet jedoch etwas mehr Hub, schneidet daher bei der Pumpleistung besser ab. Die Anzeige der getesteten Pumpe wich zu stark vom Referenzwert ab.“

    Dämpferpumpe

    8

  • BBB Airshock BMP-29

    • Typ: Dämpferpumpe;
    • Ventilkopf: Schrader / Autoventil;
    • Ausstattung: Druckablassknopf, Druckmesser

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    „Hohe Pumpleistung und T-Griff machen das Pumpen mit der BBB einfach. Das Ablassventil lässt die Luft schnell ab und ist daher schwierig zu steuern. Bei zu langsamem Abschrauben des Schraubaufsatzes kann Luft entweichen.“

    Airshock BMP-29

    9

  • XLC Suspension Pump PU-HO3

    • Typ: Dämpferpumpe;
    • Geeignet für: Fahrrad;
    • Ventilkopf: Schrader / Autoventil;
    • Ausstattung: Druckablassknopf, Druckmesser

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    „Die nobel anmutende XLC mit Metallgriff schafft auch hohe Luftdrücke. Der Ventilaufsatz funktioniert zwar sehr gut, birgt aber die Gefahr, die blaue Aufsatzschraube zu verlieren. Der Luftablass ist schwer dosierbar.“

    Suspension Pump PU-HO3

    9

  • Pro Bikegear Peformance Suspension

    • Typ: Dämpferpumpe;
    • Geeignet für: Fahrrad;
    • Ventilkopf: Schrader / Autoventil;
    • Ausstattung: Druckablassknopf, Druckmesser

    „gut“ (68 von 100 Punkten)

    „Eine leistungsstarke Pumpe mit sehr genauer, aber viel zu grob skalierter Anzeige. Etwas fummeliges Aufsetzen, zumal sich die blaue Aufsatzschraube versehentlich herausdrehen lässt. Der Luftablass ist zu unsensibel.“

    Peformance Suspension

    11

  • Lezyne Shock Drive

    • Typ: Dämpferpumpe, Mini-Pumpe;
    • Geeignet für: Fahrrad;
    • Ventilkopf: Universal, Schrader / Autoventil, Presta / Sclaverand, Dunlop;
    • Ausstattung: Druckmesser

    „befriedigend“ (52 von 100 Punkten)

    „Kleine, sehr leichte Pumpe mit integrierter Anzeige. Ideal für Notfälle auf der Tour. Für die Werkstatt allerdings nicht geeignet. Die Anzeige ist sehr grob und verläuft stockend. Beim Pumpen ist zudem Kraft nötig, der Griff ‚nervt‘.“

    Shock Drive

    12

Tests

Mehr zum Thema Luftpumpen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf