video prüft Lautsprecher (3/2013): „Druckausgleich“

video: Druckausgleich (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

In Ihrem Heimkino wummert's? Dann stimmt etwas mit Ihrem Raum nicht. Wir zeigen Ihnen drei Problemlöser: selbst einmessende Subwoofer, die den Druck von den Ohren nehmen und wummerfreie Hörzonen garantieren.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich insgesamt drei Subwoofer, die einmal mit „überragend“ und zweimal mit „gut“ abschnitten. Die Testkriterien waren Verarbeitung, Ausstattung und Klangqualität.

  • Bowers & Wilkins DB1

    • Typ: Subwoofer

    „überragend“ (94%) – Referenz

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: sagenhafte Souveränität dank hohem Pegelpotenzial, rekordverdächtiger Tiefgang.
    Minus: -.“

    DB1

    1

  • Velodyne SPL-1000 Ultra

    • Typ: Subwoofer

    „gut“ (76%)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: für die Größe guter Tiefgang und pegelfest.
    Minus: Korrektureingriffe nicht überprüfbar.“

    SPL-1000 Ultra

    2

  • Paradigm SE Sub + PB-Kit

    • Typ: Subwoofer

    „gut“ (72%) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: tiefreichende und knackige Basswiedergabe.
    Minus: Pegelfestigkeit etwas begrenzt.“

    SE Sub + PB-Kit

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Lautsprecher