Lautsprecher im Vergleich: Doppelter Raum

stereoplay: Doppelter Raum (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 13 weiter

Inhalt

Geniale Räumlichkeit oder Effekthascherei? Rückwärtige Bipolstrahler polarisieren. Dabei gibt es handfeste Gründe, auch in den Raum Schall abzustrahlen. Eine Begegnung mit einem aufstrebenden, unterschätzten Lautsprechertypus.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest waren fünf Lautsprecher mit Bipol-/Dipol-Charakteristik, die mit 1 x „sehr gut“, 3 x „gut - sehr gut“ und 1 x „gut“ bewertet wurden. Als Kriterien dienten Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeiten.

  • 1

    D9

    Ascendo D9

    • Typ: Standlautsprecher;
    • System: Stereo-System

    „sehr gut“ (83 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Ein räumlich superb, aber entspannt aufspielender Speaker mit fulminant kräftigem Fundament, besonders für größere Hörabstände und Räume geeignet. Er benötigt etwas Sorgfalt bei der Aufstellung, spielt dann aber herausragend plastisch.“

  • 2

    Magellan Quatuor

    Triangle Magellan Quatuor

    • Typ: Standlautsprecher;
    • System: Stereo-System

    „gut - sehr gut“ (79 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Elegante Boxensäule mit ausgereiftem Resonanzkonzept. Sie schafft eine selten gelungene Mischung aus hoher Zeitrichtigkeit und emotionaler Ansprache. Das bipolare Hochtonhorn projiziert darüber hinaus riesige Klangbilder – auch wandnah.“

  • 3

    Grand Callas 2

    Opera Loudspeakers Grand Callas 2

    • Typ: Standlautsprecher;
    • System: Stereo-System

    „gut - sehr gut“ (78 Punkte)

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Aufwendig aufgebautes Tonmöbel mit italienischem Edel-Finish und fünf Hoch- und vier Tiefmitteltönern. Das sehr agil präsente, zudem räumlich große Klangbild mit knackig druckvollem Bass fasziniert, wird aber auch polarisieren.“

  • 4

    PureVox

    B.M.C. PureVox

    • Typ: Standlautsprecher;
    • System: Stereo-System

    „gut - sehr gut“ (76 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Konsequentes Bipol-Konzept mit superbem Timing, hoher Auflösung und idealer Feindynamik. Das klingt bei Stimmen nicht immer ganz stressfrei, verwöhnt dafür aber auch in kleinen, bedämpften Räumen mit weitem Raum und guter Stimmortung.“

  • 5

    nuLine 24

    Nubert nuLine 24

    • Typ: Regallautsprecher;
    • System: Stereo-System

    „gut“ (65 Punkte) – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Sehr neutraler, audiophil abgestimmter Kleinmonitor mit überzeugender Raumdarstellung und superber Feindynamik bei größenbezogen sehr überraschender Performance. Der rückwärtige Hochtöner sorgt bei Bedarf für größere Räumlichkeit.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Lautsprecher