Die besten Boxensets - von früher bis heute

Hardwareluxx [printed]

Inhalt

Stets predigen wir, dass es durchaus Sinn machen kann, bei der Anschaffung eines Boxensets etwas tiefer in die Tasche zu greifen, da sich ein ordentliches Boxensystem in der Regel als treuer Begleiter etabliert. Ebenso herrscht in den Reihen der Boxenhersteller eine wesentlich langsamere Schrittgeschwindigkeit als beispielsweise im Grafikkarten- oder Prozessorsegment - ein Boxenset kann durchaus einmal fünf Jahre lang das Spitzenmodell eines Anbieters darstellen. Genau dieser Umstand hat uns zu einem einfachen Unterfangen veranlasst: Da wir häufig gefragt werden, wie sich ein neues Top-Modell mit einem älteren, aber noch immer verfügbaren Set vergleichen lässt, wollen wir die besten Sets der letzten fünf Jahre gegeneinander antreten lassen. Wann lohnt sich ein Upgrade? Sind die ‚Oldies‘ wirklich ‚Golden Oldies‘? Wir machen uns auf die Suche nach Antworten.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Lautsprecher-Sets, die keine Endnoten erhielten.

  • Creative Gigaworks S750

    ohne Endnote

    „... sehr musikalisch abgestimmte Satelliten, denen es dennoch nicht an der nötigen Präzision fehlt. ...“

    Gigaworks S750
  • Edifier S550

    • System: 5.1-System;
    • Komponenten: Subwoofer, Front- / Rear-Lautsprecher, Center-Lautsprecher;
    • Verstärkung: Aktiv

    ohne Endnote

    „... Wer es hingegen musikalischer mag, der sollte ... Edifiers S550D in die engere Auswahl ziehen. ...“

    S550
  • Logitech Z-5500 Digital

    • System: 5.1-System

    ohne Endnote

    „... Die Woofer ... sind recht zurückhaltend abgestimmt und bieten saubere, präzise und weit in den Keller reichende Bässe, bauen dabei aber keinen ungeheuren Druck auf. ...“

    Z-5500 Digital
  • Teufel Concept E 400

    • System: 5.1-System;
    • Komponenten: Subwoofer, Front- / Rear-Lautsprecher;
    • Verstärkung: Aktiv

    ohne Endnote

    „... Die Satelliten bieten eine ausgewogene Performance, können aber mit ihren Konkurrenten in Sachen Feindynamik nicht immer mithalten. Dieser kleine Minuspunkt wird jedoch vom bombastischen Subwoofer ohne große Mühe ausgeglichen.“

    Concept E 400
  • Teufel Motiv 5

    • System: 5.1-System;
    • Komponenten: Subwoofer

    ohne Endnote

    „... Ebenso sind die Subwoofer ... recht neutral abgestimmt. In der Regel agieren sie präzise und zurückhaltend, können aber bei Bedarf auch richtig Druck aufbauen. ...“

    Motiv 5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Surroundsysteme