audiovision prüft Surroundsysteme (1/2012): „Immer b(a)esser“

audiovision: Immer b(a)esser (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Faire Preise für starke Leistung: Fünf Boxensets in der Preisklasse um 2.500 Euro beschallen auch große Räume und liefern imposante Subwoofer mit satten Bässen.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich fünf Boxensets, die jeweils mit „sehr gut“ beurteilt wurden. Zur Bewertung dienten die Kriterien Klangtreue (Frequenzgang-Abweichung), Klangtreue (seitliches Abstrahlverhalten), Empfindlichkeit, minimaler Widerstand, untere Grenzfrequenz Front, maximaler Schalldruck Bass sowie der Hörtest.

  • Nubert nuBox 5.1-Set (681 / CS 411 / DS 301 / AW 991)

    • System: 5.1-System;
    • Komponenten: Regallautsprecher, Subwoofer, Standlautsprecher, Center-Lautsprecher

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten) – Testsieger

    „Dem NuBox-Set von Nubert gelingt mit gleichmäßig verteilten Qualitäten ein herausragender und stressfreier Klang bei Kinoton und Musik. Kritik am leicht bündelnden Center verbietet sich eigentlich, denn die Bass- und Tiefbasswiedergabe des günstigen Sets liegt auf High-End-Niveau.“

    nuBox 5.1-Set (681 / CS 411 / DS 301 / AW 991)

    1

  • Canton GLE 5.1-Set (430.2 / 455.2 / 490.2 / Sub 12)

    • System: 5.1-System;
    • Komponenten: Regallautsprecher, Subwoofer, Front- / Rear-Lautsprecher, Standlautsprecher, Center-Lautsprecher

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    „Der flexible Subwoofer liefert den temperamentvollen Boxen der GLE-Serie ein stabiles Bassfundament und versorgt auch große Räume mit extra tiefen Bässen. Musik und Kinoton ertönen transparent und präzise - ein toller Auftritt des Sets.“

    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 10/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    GLE 5.1-Set (430.2 / 455.2 / 490.2 / Sub 12)

    2

  • Teufel LT 5 "5.1-Set L"

    • System: 5.1-System;
    • Komponenten: Satelliten, Front- / Rear-Lautsprecher, Standlautsprecher, Center-Lautsprecher;
    • Verstärkung: Teilaktiv

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten) – Preistipp

    „Das LT 5-Set von Teufel spannt lässig eine authentische Klangkulisse auf. Dank der weiten Abstrahlung liefert es auf vielen Sitzplätzen ungetrübtes Hörvergnügen. Dazu kommen ein stilvolles Design und die geringsten Anschaffungskosten im Testfeld - das ist uns einen Preistipp wert.“

    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 10/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    LT 5

    2

  • Elac Linie 68.2-Set (FS 68.2/ CC 61.2/ Sub 2030)

    • System: 5.1-System;
    • Komponenten: Subwoofer

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten) – Highlight

    „Elacs Set mit vier großen, erwachsen klingenden Standboxen ist das teuerste im Test, bietet aber in großen Heimkinos einen besonders homogenen, dynamischen und pegelfesten Raumklang. Dazu verdient sich die Kombi mit toller Klangqualität bei Musik, sattem Tiefbass vom Subwoofer und toller Verarbeitung ein Highlight.“

    Linie 68.2-Set (FS 68.2/ CC 61.2/ Sub 2030)

    4

  • Yamaha NS-500 5.1-Set (NS-F500 / NS-C500 / NS-B500 / NS-SW500)

    • System: 5.1-System;
    • Komponenten: Subwoofer

    „sehr gut“ (84 von 100 Punkten)

    „Bei vergleichsweise geringem Platzverbrauch überzeugt Yamahas Set durch seine Musikalität und die feine Auflösung, die Frontboxen spielen locker bis in den Tiefbass mit. Im Heimkino verblüfft der Subwoofer, der den etwas schlanken Grundton der Center- und Surroundlautsprecher aufpeppt und für unglaubliche Pegel gut ist.“

    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 10/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    NS-500 5.1-Set (NS-F500 / NS-C500 / NS-B500 / NS-SW500)

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Surroundsysteme