Donnerbalken

Audio Video Foto Bild: Donnerbalken (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Sie sind lang, schmal, und lassen es im Wohnzimmer mächtig krachen - sechs Soundprojektoren im Test.

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs Soundprojektoren mit den Bewertungen 1 x „gut“, 3 x „befriedigend“ und 2 x „ausreichend“. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Tonqualität (Klangbeurteilung der mitgelieferten Lautsprecher, Klangtreue, Störgeräusche der Bassbox ...), Bildqualität (Qualitätsverlust bei unterschiedlichen Eingängen) und Bedienung (Bedienungsanleitung, Grundeinstellungen, Fernbedienung ...).

  • 1

    YSP-3000 mit Subwoofer YST-FSW150

    Yamaha YSP-3000 mit Subwoofer YST-FSW150

    „gut“ (2,44) – Test-Sieger

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Stärken: guter Surroundklang; HDMI-Anschlüsse; Bild-Ton-Synchronisation einstellbar; Einmessautomatik.“

  • 2

    HTS 8100

    Philips HTS 8100

    • Typ: DVD-Heimkinosystem;
    • Komponenten: Soundbar, Subwoofer, DVD-Player

    „befriedigend“ (2,53)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Stärken: DVD-Spieler eingebaut; HDMI-Ausgang; Bild-Ton-Synchronisation einstellbar; USB-Anschluss für Foto- und Musikwiedergabe.“

  • 3

    DM 1

    Canton DM 1

    „befriedigend“ (2,62)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Stärken: bester Stereoklang; Bild-Ton-Synchronisation einstellbar; lernfähige Fernbedienung mit Display.
    Schwächen: komplizierte Verkabelung.“

  • 4

    DHT-FS3

    Denon DHT-FS3

    „befriedigend“ (2,99) – Stromsparer!

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Stärken: Bild-Ton-Synchronisation einstellbar; Schwächen: kein Radio eingebaut.“

  • 5

    Cinemarium ES7001

    Marantz Cinemarium ES7001

    „ausreichend“ (3,50) – Stromsparer!

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Stärken: HDMI-Anschlüsse.
    Schwächen: kein Radio eingebaut; nur wenige rückwärtige Klangeffekte.“

  • 6

    TX101e

    Logic 3 TX101e

    „ausreichend“ (3,77) – Preis-Leistungs-Sieger

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Stärken: Radio eingebaut.
    Schwächen: kein Subwoofer-Anschluss; nur wenige rückwärtige Klangeffekte.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Soundbars