Men's Health prüft Laufschuhe (3/2009): „Die liegen Ihnen zu Füßen“

Men's Health

Inhalt

Unsere Sportredakteure informieren sich laufend über neue Schuhe. Zusammen mit ‚Runner's World‘, unserem Bruderblatt, haben wir für Sie 15 Modelle ausgesucht, auf die wir ganz besonders stehen.

Was wurde getestet?

Im Test waren 15 Sportschuhe, die keine Endnoten erhalten haben. Es wurden Angaben zu Flexibilität, Dämpfung und zum geeigneten Körpergewicht gemacht.

  • Adidas Supernova Glide m

    ohne Endnote

    „... Bietet vor allem im Vorfuß eine verbesserte Dämpfung. Die Schaumstoff-Elemente sind länger haltbar als beim Vorgänger, bewahren ihre Elastizität und unterstützen den Fuß beim Abdrücken. ...“

    Supernova Glide m
  • Asics Gel DS-Trainer 14

    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe

    ohne Endnote

    „Sehr leicht und trotzdem komfortabel. Besonders ambitionierte Läufer freuen sich über die herausragende Passform. Der Fuß wird rundum gut eingefasst, ohne dass der Schuh drückt. ...“

    Gel DS-Trainer 14
  • Asics Gel-Kayano 15

    ohne Endnote

    „... In diesem Jahr bekam er von ‚Runner's World‘ eine Auszeichnung, auch auf Grund seines guten Dämpfungssystems (mit einer Extraportion Gel im Fersenkissen) und der angenehmen Passform ...“

    Gel-Kayano 15
  • Brooks Adrenaline GTS 9 m

    ohne Endnote

    „Dieser neue Schuh hat gute Stabilisierungseigenschaften ... Darüber hinaus schützt er den Fuß durch zusätzliche Dämpfungselemente besonders in der Ferse vor zu hohen Aufprallbelastungen beim Laufen. ...“

    Adrenaline GTS 9 m
  • Brooks Glycerin 7

    ohne Endnote

    „Vor allem große und schwere Läufer werden die effektiven Dämpfungselemente in der Ferse zu schätzen wissen. Das Material der Außensohle ist widerstandsfähig und so konzipiert, dass es beim Aufprall nachgibt. Auch das kommt der Dämpfung zugute. ...“

    Glycerin 7
  • Lunge C-Dur

    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer, Starke Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe

    ohne Endnote

    „... Das Ergebnis wirkt wie ein Retro-Schuh, zum Beispiel durch die aus einem Stück geschnittene Zwischensohle, die für die anfangs geringe Dämpfung sorgt ... Der Innenschuh bietet guten Halt, insgesamt liegt der Fuß flach auf der Straße.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Men's Health in Ausgabe 5/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    C-Dur
  • Mizuno Wave Creation 10

    ohne Endnote

    „Ein Schuh, der für hohe Belastungen und das tägliche Training geeignet ist. Er beweist Nehmerqualitäten, denn er schluckt auch die auftretenden Kräfte von großen, schweren Läufern. ...“

    Wave Creation 10
  • Mizuno Wave Precision 9

    ohne Endnote

    „Kaum ein Schuh unterstützt den Abrollvorgang so sanft und effektiv wie dieses Modell. Die Fersenkappe ist zu diesem Zweck abgerundet. Der Fuß steckt insgesamt sehr flach im Schuh, die Dämpfung fällt eher gering aus. ...“

  • New Balance MR 769

    ohne Endnote

    „Einer der steifsten Stabilschuhe, deswegen ist er für große und schwere Läufer bestens geeignet. Insbesondere am Vorfuß passt sich auch der Leisten der natürlichen Fußform an. In der Ferse des Schuhs befindet sich hauptsächlich leichter Schaumstoff zu Dämpfung. ...“

    MR 769
  • Nike Air Structure Triax+ 12 m

    ohne Endnote

    „Wer nicht möchte, dass sein Schuh zu viel Unterstützungsarbeit leistet, liegt mit diesem Modell richtig. Ein Vorteil der eher sparsam eingesetzten Stabilisierungselemente: Der Schuh fällt recht leicht aus. ...“

  • Nike LunarRacer+ m

    ohne Endnote

    „Federgewicht mit Obermaterial aus laminierten Polyesterfäden. Sie sind nur dort eingearbeitet, wo der Fuß gestützt werden muss - das spart ebenso Gewicht wie speziellen Sohlenschaum aus der Weltraumforschung, der zirka 30 Prozent leichter ist als herkömmlicher. ...“

    LunarRacer+ m
  • Pearl Izumi Syncrofloat III

    ohne Endnote

    „Trotz der guten Dämpfungseigenschaften und des relativ hohen Gewichts fühlt sich dieser Laufschuh fast wie ein Lightweight-Trainer-Modell an. Ein Grund dafür: Der Fuß liegt flach und tief auf der Straße. ...“

    Syncrofloat III
  • Puma Complete Concinnity III

    ohne Endnote

    „Der leichte Streckenflitzer liegt flach auf der Straße und ist relativ schmal geschnitten. Die Zehen haben aber ausreichend Platz. Die Ferse ist außen abgerundet, was die Laufbewegung unterstützt. Die Zwischensohle ist etwas weicher und passt sich dem Fußgewölbe von unten an ...“

    Complete Concinnity III
  • Reebok Premier Road Plus KFS VI

    ohne Endnote

    „Sie möchten einen Schuh, der möglichst viel stabilisiert und gleichzeitig dämpft? Dann ist das hier Ihr idealer Laufpartner. ...“

    Premier Road Plus KFS VI
  • Saucony ProGrid Stabil CS

    ohne Endnote

    „Einziger Schuh aus der Kategorie Bewegungskontrolle, also für starke Überpronierer, die gegen das übermäßige Einknicken des Fußes eine gut ausgeprägte Stütze benötigen. Die verläuft vom Mittel- bis in den Vorderfuß hinein, das optimiert den Schutz. ...“

    ProGrid Stabil CS

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laufschuhe