Laufschuhe im Vergleich: Sieben für das letzte Viertel.

TRAIL: Sieben für das letzte Viertel. (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Die Temperaturen fallen, die Trails werden matschig und nass. Jetzt ist ein wasserabweisender Trailschuh eine feine Sache, der die Füße trocken und vor allem warm hält. Wir hatten sieben Modelle im Praxistest!

Was wurde getestet?

Im Praxistest befanden sich 7 Trailschuhe mit Membran. Es wurden keine Endnoten vergeben. Geprüft wurden die Kriterien Dämpfung, Protektion, Stabilität, Schnürung und Lauffreude sowie Grip (Matsch, Fels, Geröll, Waldweg).

  • Asics Gel-Fujitrainer 3 GTX

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... er passt wie angegossen und drückt nicht. Man hat, auch ohne die Schnürung zu ziehen, das Gefühl sicher und fest in ihm zu stehen. Gebunden ist der Schuh stabil am Fuß ... Schön, wie die wasserdichte und sehr atmungsaktive Gore-Tex Membran hier verbaut wurde. Der Schuh ist weiterhin flexibel, leicht und sehr beweglich. Gute Dämpfung, viel Bodenkontakt und wetterfeste Eigenschaften. ...“

    Gel-Fujitrainer 3 GTX
  • Brooks Ghost 7 GTX

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Die großzügige Dämpfung ist ausgewogen und zieht sich komfortabel über die ganze Sohle. Das sorgt für eine schöne, runde Abrollbewegung. ... Wer gerne ins dichte Gelände geht oder technische Trails läuft, wird mit der Sohle und der zu geringen Stabilität an die Grenzen geraten. ... Für schwere Leute, für Einsteiger und lange Strecken auf einfachen Trails und festem Untergrund.“

    Ghost 7 GTX
  • Dynafit Feline SL

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Der Schuh hat sehr gute Laufeigenschaften, die man ihm beim ersten Anziehen nicht unbedingt zutrauen würde. Wir würden uns den Feline jedoch immer noch etwas breiter im Fersenbereich wünschen. Leute, die viel in ihm laufen, gewöhnen sich daran. Fazit: Alpin, robust, griffsicher und lauffreudiger als man glaubt. Der macht sich sogar auf flachen Schotterwegen gut.“

    Info: Dieses Produkt wurde von TRAIL in Ausgabe 3/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Feline SL
  • Inov-8 ROCLite 282 GTX

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Der leichte Schuh macht ein Rätsel daraus wo ... seine wasserdichte Gore-Membran stecken soll, denn er verhält sich eigentlich wie ein Sommerschuh. Er ist luftig, er ist sehr flexibel und überzeugt durch die gewohnt bissige Sohle der Engländer. ... Einzig die Schnürung hätten wir uns hier etwas konkreter gewünscht, denn bei schmalen Füßen muss man sie sehr ausreizen um den Schuh fix an den Fuß zu bekommen. ...“

    ROCLite 282 GTX
  • La Sportiva Crossover 2.0 GTX

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Trotz der Gatter, die ihn zu 100% dicht halten, kommt man schnell und komfortabel in den Schuh. Die Schnürung arbeitet effektiv und man fühlt sich sofort sehr wohl ... Auf dem Trail spielt er alles aus was er kann, beißt sich in den Boden, glänzt im Matsch, überzeugt auf Fels und nasser Wiese. Die Sohle ist wohl mit das Beste was es gibt! Die Dämpfung macht Trail-Running zum Hochgenuss ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von TRAIL in Ausgabe 2/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Crossover 2.0 GTX
  • Salomon Speedcross 3 CS

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Sprengung: 11 mm;
    • Gewicht: 281 g;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv;
    • Mehrere Weiten: Nein

    ohne Endnote

    „... Er hat mit die beste Sohle, ein Grip-Wunder, das auf allen Untergründen fest greift. ... Über die Ferse hat man nun mehr Sicherheit, steht tiefer und breiter. Der schlanke Schuh passt perfekt, die Schnürung, ein Quick-Lacesystem, funktioniert und harmoniert sehr gut mit dem Obermaterial. Dank des verbauten Clima Shield Stoffes, ist der Schuh nahezu wasserdicht, aber leider auch ... schnell ‚schwitzig‘. ...“

    Speedcross 3 CS
  • Scott T2 Kinabalu HS

    • Geeignet für: Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserabweisend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „... Wenn man die ersten Meter in diesem Schuh läuft, fühlt man sich sofort wohl, kommt in eine runde Laufbewegung. Mit der Hydro Shield Beschichtung ist der Schuh wasserabweisend und nicht wasserdicht. ... Das geringe Gewicht macht den Kinabalu zu einem Schuh, der dynamisch wirkt und vor allem auf langen Distanzen und einfachen Trails, seine Lauffreude zeigt. Die Sohle kann überall überzeugen ...“

    T2 Kinabalu HS

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laufschuhe