RUNNER'S WORLD prüft Laufschuhe (7/2013): „Eine Frage des Grips“

RUNNER'S WORLD - Heft 8/2013

Inhalt

Hier ist eine Auswahl der besten Trailschuhe - alle mit einem unterschiedlichen Einsatzgebiet. Denn Trail ist nicht gleich Trail.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich 11 Laufschuhe. Es wurden keine Endnoten vergeben. Zusätzlich wurden für 6 dieser Schuhe die Fersen- und Vorfußdämpfung zwischen fest und weich sowie die Flexibilität zwischen steif und flexibel eingestuft.

  • Adidas Supernova Riot 5M

    • Geeignet für: Herren;
    • Typ: Trailrunningschuhe

    ohne Endnote

    „Ein Allround-Trainingsschuh für leichte und mittelschwere Trails, weniger für alpines Terrain oder anspruchsvolle, technische Trailwege.“

    Supernova Riot 5M
  • Asics Gel-Fuji Trainer 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe

    ohne Endnote

    „Straßenschuhkomfort in Kombination mit guter Off-Road-Eignung.“

    Gel-Fuji Trainer 2
  • Brooks Cascadia 8

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe

    ohne Endnote

    „Wäre der Schuh ein Auto, wäre er ein SUV: Fühlt sich im Gelände wohl, läuft sich aber auch komfortabel auf der Straße.“

    Cascadia 8
  • Brooks PureGrit 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe

    ohne Endnote – Best Update

    „Ein gut gedämpfter Trailschuh, der dennoch ein leichtes, minimalistisches Laufgefühl vermittelt.“

    PureGrit 2
  • Inov-8 Trailroc 245

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Überpronierer, Starke Überpronierer;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Der Schuh eignet sich gut für trainierte Trailläufer, die einen leichten und flexiblen Schuh suchen.“

    Trailroc 245
  • New Balance Minimus 10 V2 Trail

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe

    ohne Endnote

    „Ein echter Minimalschuh mit sehr guter Traktion der Außensohle. Gut geeignet für Barfußschuhfans, die gern Trails laufen.“

    Minimus 10 V2 Trail
  • Salomon S-Lab Sense Ultra

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Eigenschaften: Schnelltrocknend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Reiner Wettkampftrailschuh für austrainierte Trailläufer.“

    S-Lab Sense Ultra
  • Salomon Sense Mantra

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Best Debut

    „Eine Lösung für Läufer, die sowohl auf Asphalt als auch auf Trails laufen. Gut zur Vorbereitung auf minimalistischere Laufschuhe.“

    Sense Mantra
  • Saucony Xodus GTX

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Ein robuster Trailschuh mit guten Allroundeigenschaften - eher für ruhigere Trainingsläufe geeignet.“

  • Skechers GObionic

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Barfußschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf, Natural Running

    ohne Endnote

    „Ein sehr leichter Trailschuh; eher für Wald- und Forstwege und leichte Trails.“

    GObionic
  • The North Face Hyper-Track Guide

    • Geeignet für: Herren;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Leichter Schuh mit guten Allroundeigenschaften für trainiertere Läufer.“

    Hyper-Track Guide

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laufschuhe