SURVIVAL MAGAZIN prüft Powerbanks (1/2016): „Power für unterwegs“

SURVIVAL MAGAZIN: Power für unterwegs (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Auch wenn Puristen weitgehend auf elektronische Gerätschaften verzichten, haben viele strombetriebene Helfer mittlerweile einen festen Platz im Bushcraft- und Survivalbereich. Und die müssen unterwegs auch mal nachgeladen werden. Wir haben fünf speziell dafür konzipierte Outdoor-Powerbanks getestet.

Was wurde getestet?

Das Survival Magazin begutachtete fünf Powerbanks, welche mit 28 bis 36 von jeweils 40 möglichen Punkten abschnitten. Es wurden die Kriterien Gewicht, Abmessungen, Robustheit, Wasserdichtigkeit, Ladeleistung sowie Wirkungsgrad, Aufladezeit, Ausstattung, Usability und Preis/Leistung bewertet.

  • Goal Zero Venture 30 (22088)

    • Ladeslots: 2;
    • Gewicht: 250 g;
    • Kapazität: 7800 mAh

    36 von 40 Punkten – Testsieger

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Ausgezeichnete Powerbank mit Top-Ausstattung und zwei leistungsstarken 2,4-Ampere-Ausgängen. Auch bei angeschlossenen Kabeln bleiben die USB-Ports wasserdicht.“

    Venture 30 (22088)

    1

  • A-Solar Xtorm Powerbank Xtreme 9000 (AL420)

    • Ladeslots: 1;
    • Kapazität: 9000 mAh

    34 von 40 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Hohe Kapazität und Ladeleistung, und dabei superkompakt. Außerdem als einzige Powerbank im Test mit einer Befestigungs-Öse.“

    Xtorm Powerbank Xtreme 9000 (AL420)

    2

  • Varta Indestructable 6000

    • Ladeslots: 2;
    • Kapazität: 6000 mAh

    33 von 40 Punkten – Preistipp

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Das hochwertige Gehäuse, das kompakte Format und die zwei USB-Ausgänge machen die Powerbank zu einer guten Wahl – erst recht bei dem günstigen Preis.“

    Indestructable 6000

    3

  • Powertraveller Powermonkey eXplorer 2

    • Ladeslots: 1;
    • Gewicht: 286 g;
    • Kapazität: 6000 mAh

    29 von 40 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Sehr robuste, kompakte und optisch ansprechende Powerbank mit exakter Ladeanzeige. Die langen, integrierten Kabel können je nach Verwendungszweck praktisch, aber auch unpraktisch sein.“

    Powermonkey eXplorer 2

    4

  • Brunton Outdoor Revolt 9000

    • Gewicht: 357 g;
    • Kapazität: 9000 mAh

    28 von 40 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „Die Brunton Powerbank macht schon auf den ersten Blick einen richtig robusten Eindruck. Die Silikonhülle ist an einigen Stellen fast einen Zentimeter dick. Das sollte wirklich auch heftigen Stößen und Schlägen standhalten. ... Neben dem relativ hohen Gewicht und großen Abmessungen ist die Ladezeit ein Manko: Die Revolt 9000 braucht absolut und auch im Verhältnis zur Kapazität am längsten ...“

    Revolt 9000

    5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Powerbanks