AUDIO prüft Kopfhörer (2/2014): „Die Karten neu gemischt“

AUDIO: Die Karten neu gemischt (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Die zwei nagelneuen Modelle von AKG und Audez'e wollen HD800 und Co. von der Spitze vertreiben. Hoch gepokert und gut geblufft, oder haben die neuen Hörer vielleicht doch noch einen Trumpf im Ärmel versteckt?

Was wurde getestet?

Zwei High-End-Kopfhörer wurden verglichen. Beide erhielten 96 Punkte im Klangurteil. Neben dem Klang wurde jeweils die Verarbeitung bewertet.

  • AKG K812

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: Studio, HiFi;
    • Ausstattung: Austauschbare Ohrpolster, 3.5-/6.3-mm-Adapter, Stecker vergoldet, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung;
    • Gewicht: 390 g

    Klangurteil: 96 Punkte – Empfehlung: Neutraler Klang

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Plus: Neutraler Referenzklang, präziser und sehr tief hinabreichender Bass, vollkommen ausgewogene, unangestrengte Abbildung mit hohem Informationsgehalt, der nie nervt.
    Minus: Kabel nicht mit Profiüblichem 6,3mm-Klinken-, oder XLR-Stecker.“

    K812
  • Audeze LCD-XC

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: 3.5-/6.3-mm-Adapter, Verstellbarer Kopfbügel, Drehbare Ohrmuscheln;
    • Gewicht: 650 g

    Klangurteil: 96 Punkte – Empfehlung: Direkter Klang

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Präzises Bassfundament, generell warmer, angenehmer Charakter und dennoch detailreich, schöne Verarbeitung, viel Zubehör.
    Minus: Etwas hohes Gewicht.“

    LCD-XC

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kopfhörer