KANU-Magazin

Was wurde getestet?

Im Praxistest befanden sich sieben Zweier-Schlauchkajaks. Es wurden keine Endnoten vergeben. Ein weiteres Modell wurde vorgestellt.

  • Advanced Elements Advancedframe Convertible

    • Typ: Kajak
    • Einsatzbereich: Wandern / Touren
    • Größe: 2 Personen
    • Länge: 4,57 m

    ohne Endnote

    „Dank hohem Tempo und exzellentem Geradeauslauf eignet sich das AGB auch für längere Tagestouren auf Seen, Flüssen und in Küstennähe, dank dem trockenen Lauf gern auch bei höheren Wellen. Der etwas aufwendigere Aufbau macht sich auf dem Wasser absolut bezahlt.“

    Advancedframe Convertible
  • Aqua Design Seawaver

    • Typ: Kajak
    • Einsatzbereich: Wandern / Touren, See
    • Größe: 2 Personen
    • Länge: 3,96 m

    ohne Endnote

    „Kompaktes, schnell einsatzbereites Luxus-Badeboot in wildwasserfester Ausführung und mit einsteigerfreundlichem Fahrverhalten. Auf stehendem Wasser etwas schwergängig, aber mehr als ausreichend spurtreu.“

    Seawaver
  • BIC Sport Nomad HP3

    • Typ: Kajak
    • Einsatzbereich: Wandern / Touren, See
    • Größe: 2 Personen
    • Länge: 5 m

    ohne Endnote

    „Der Nomad bietet einen hohen Sitzkomfort und dank V-Boden ein fast festbootmäßiges Fahrverhalten. Vorzugsweise auf ruhigeren Gewässern einsetzbar. Auf schnellen, kurvigen Flüssen nur mit fortgeschrittener Paddeltechnik manövrierbar. Sehr durchdachte und robuste Bauweise, tolle Verarbeitung.“

    Nomad HP3
  • Grabner Sports Riverstar

    • Typ: Kajak
    • Einsatzbereich: See
    • Größe: 3 Personen, 2 Personen, 1 Person
    • Länge: 5 m

    ohne Endnote

    „Der Riverstar ist die erste Wahl, wenn es um Langlebigkeit und Zuverlässigkeit geht. Wenn man den hohen Anschaffungspreis in Relation zu der hohen Lebenserwartung setzt, ist dieses Boot zwar teuer, hat aber dennoch ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis als jedes Billigboot.“

    Riverstar
  • Gumotex Seawave

    • Typ: Kajak
    • Einsatzbereich: Wandern / Touren
    • Größe: 3 Personen, 2 Personen, 1 Person
    • Länge: 4,55 m

    ohne Endnote

    „Ein sehr solides und seegängiges Reisekajak zu einem günstigen Preis. Der Seawave ist uneingeschränkt auch als Einer fahrbar, wendig genug für kurviges, leichtes Wildwasser und mit aufgesteckter Finne so spurtreu wie ein Dackel. Braves Boot!“

    Seawave
  • Nortik Scubi 2

    • Typ: Kajak
    • Einsatzbereich: See
    • Größe: 2 Personen, 1 Person
    • Länge: 4,55 m

    ohne Endnote

    „Das Hybridboot schlechthin: Leicht wie ein Schlauchboot, flink wie ein Faltboot, komfortabel wie ein Kanadier und preiswert wie ein Dacia. Einziger Malus ist die eingeschränkte Wildwassertauglichkeit durch das tiefhängende Kielrohr. Und fliegen kann er auch nicht.“

    Scubi 2
  • Wet Elements Samoa

    • Typ: Kajak
    • Einsatzbereich: Wandern / Touren, See
    • Größe: 2 Personen
    • Länge: 4,3 m

    ohne Endnote

    „Völlig unkompliziertes und preisgünstiges Spaßboot für den Urlaub mit Kindern oder gelegentliche Ausflüge auf leichtem Wildwasser. Durch die breite, flache Bauform leicht vom Wasser aus wieder zu entern. Die Verarbeitung ist trotz des günstigen Preises top.“

    Samoa

Tests

Mehr zum Thema Kanus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf