DigitalPHOTO prüft Kamerataschen (4/2014): „Rucksäcke für den Frühling“

DigitalPHOTO: Rucksäcke für den Frühling (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Starten Sie gut gerüstet in den Fotofrühling. Ideal für den nächsten Ausflug: ein komfortabler und möglichst vielseitiger Rucksack. Dieser sollte nicht nur bequem sitzen, sondern auch die Fotoausrüstung zuverlässig schützen. Wir haben sechs frische Modelle für Sie getestet.

Was wurde getestet?

Im Check befanden sich sechs Kamerataschen, die in der Bewertung 4 bis 4,5 von jeweils 5 Sternen erzielten. Urteilskriterien waren Aufteilung/Zugänglichkeit, Tragesystem sowie Verarbeitung/Materialien/Schutz.

  • Cullmann LIma Backpack 600+

    • Typ: Fotorucksack;
    • Material: Nylon

    4,5 von 5 Sternen – sehr gut

    „... Das Hauptfach ist groß genug, um eine DSLR mit aufgesetztem Teleobjektiv sowie weiteren Objektiven und einen Aufsteckblitz zu verstauen. Geöffnet wird das Fach mit Hilfe des sauber laufenden Reißverschlusses. ... Das Tragesystem des Lima 600+ ist gut durchdacht. Weiche Schulter-, Brust- und Hüftgurte bieten einen angenehmen und stabilen Sitz am Körper. Guter Allrounder mit Top-Komfort..“

    LIma Backpack 600+

    1

  • Lowepro Flipside Sport 20L AW

    • Typ: Fotorucksack

    4,5 von 5 Sternen – Preistipp

    „... Das Hauptfach bietet viel Platz. So lassen sich eine DSLR mit Teleobjektiv sowie Objektive und ein Systemblitz leicht unterbringen. ... Beim Tragetest mit gut gefülltem Innenraum macht der Lowepro eine ausgezeichnete Figur. Er liegt gut am Körper. Das Gewicht verteilt sich angenehm über die Schultern. Bei schwerer Ausrüstung bieten Brust- und Hüftgurte Unterstützung. ...“

    Flipside Sport 20L AW

    1

  • Mindshift Gear rotation180° Professional

    • Typ: Fotorucksack

    4,5 von 5 Sternen – Testsieger

    „... Der Tragekomfort des Mindshift Rotation 180° Professional ist mit Abstand der beste im Test. Die gepolsterten Schultergurte fühlen sich sehr angenehm an und verteilen das Gewicht ausgezeichnet auf den Schultern. Zusätzlich können ein Brust- und ein Hüftgurt angelegt werden. Die Verarbeitung ist erstklassig. Kurzum: Unser Testsieger, der mit seiner Individualität begeistert.“

    rotation180° Professional

    1

  • Tamrac Evolution 9

    • Typ: Fotorucksack

    4,5 von 5 Sternen – sehr gut

    „... Mehrere Fächer an der Seite und der Front erlauben einen flotten Zugriff aufs Equipment. ... Die Qualität der Materialien ist durchweg sehr gut. Das Außen- und Innenmaterial sowie die Reißverschlüsse machen einen hervorragenden Eindruck. ... Insgesamt überzeugt der Evolution 9 mit seiner Flexibilität und erstklassigen Verarbeitung.“

    Evolution 9

    1

  • Delsey ODC 53

    • Typ: Fotorucksack;
    • Material: Nylon

    4 von 5 Sternen – gut

    „Durch seinen großzügigen Stauraum ermöglicht der Delsey Rondo ODC 53 den Transport von zwei Kamerabodys und mehreren Objektiven. Das Hauptfach ist klassisch aufgebaut und lässt sich durch flüssig laufende Reißverschlüsse einwandfrei öffnen. ... Einen Pluspunkt gibt es für das beiliegende Schloss. So kann man das Innenleben vor Langfingern schützen. Im Test erweist sich der Tragekomfort insgesamt als gut. ...“

    ODC 53

    5

  • Manfrotto Advanced Active Rucksack I

    • Typ: Fotorucksack;
    • Material: Nylon;
    • Ausstattung: Wasserabweisendes Material, Zubehörfach, Stativhalterung, Tablet/Laptop-Fach, Regenschutzhülle

    4 von 5 Sternen – gut

    „... Trotz der kompakten Abmessungen bietet er immer noch einen recht großen Stauraum. ... Der Tragekomfort fällt im Großen und Ganzen ordentlich aus. ... Das verarbeitete Material ist top. Alle Reißverschlüsse und Taschen lassen sich einwandfrei öffnen und schließen. Kurzum: Für kurze Fototouren ist der Manfrotto Advanced Active I eine gute Wahl. Zudem gefällt uns das moderne Design.“

    Advanced Active Rucksack I

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kamerataschen