Nächster Test der Kategorie weiter

ColorFoto prüft Kamerataschen (10/2021): „Die Spezialisten“

ColorFoto: Die Spezialisten (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 4 weiter
  • Cullmann Ultralight Sports DayPack 300

    • Typ: Fotorucksack;
    • Material: Nylon;
    • Ausstattung: Wasserabweisendes Material, Stativhalterung, Regenschutzhülle

    ohne Endnote – Kauftipp (Sport)

    „Der Cullmann Ultralight Sports Daypack 300 ist auf Multifunktionalität und geringes Gewicht getrimmt. Da sind das kleinere Volumen und Schwächen bei der Polsterung akzeptabel. Er ist für aktive Fotografen gemacht, die extrem sportlich unterwegs sind und ihre Ausrüstung sehr bewusst zusammenstellen.“

    Ultralight Sports DayPack 300
  • Kalahari Kaama LS-47

    • Typ: Fotorucksack;
    • Material: Leder

    ohne Endnote

    „Der BIG Photo Kalahari Kaama LS-47 mit BI-BP-Einsatz ist wahrlich kein Schnäppchen. Ohne Fotoeinsatz ist er aber auch sehr gut im Alltag einsetzbar und macht in der Stadt eine gute Figur. Geht es aber um Funktionalität, kann er mit der Konkurrenz aus modernen Materialien nicht mithalten. Sein Platzangebot ist begrenzt und das Tragesystem nicht für längere Fototouren ausgelegt.“

    Kaama LS-47
  • Rollei Fotoliner Ocean Slingbag

    • Typ: Fotorucksack;
    • Ausstattung: Zubehörfach, Stativhalterung, Tablet/Laptop-Fach, Regenschutzhülle

    ohne Endnote

    „Das dynamische Konzept der Fotoliner Ocean Slingbag dürfte für ausgedehnte Fotoausflüge nicht ganz das Richtige sein. Vor allem beim längeren Tragen sind klassische Rucksäcke mit zwei Gurten praktischer und komfortabler. Zudem bietet die Slingbag weniger Platz, ist dafür aber leicht und kompakt. Außerdem gefällt sie mit guter Verarbeitung und durchdachten Details.“

    Fotoliner Ocean Slingbag

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kamerataschen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf