TweakPC.de prüft Festplatten (11/2016): „Intel 600p Series SSD - günstige NVMe-PCIe-SSD“

TweakPC.de
  • Intel SSD 600p (256 GB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: M.2 (PCIe), M.2;
    • Garantiezeit: 5 Jahre

    ohne Endnote – Preis/Leistung Award

    „... Im Vergleich zu anderen Consumer-SSDs kann die von uns getestete Intel 600P vor allem bei der Lesegeschwindigkeit punkten. ... Allerdings muss das verwendete Mainboard oder Notebooks auch den M.2-Port als Anschluss bieten, was bislang nur bei den Modellen der letzten Generationen der Fall ist. Leistungstechnisch ordnet sich die Intel P600-Serie direkt unter den Topmodellen mit PCIe-Schnittstelle und dem NVMe-Standard ein und liegt über den SATA-SSDs. Auch M.2 SSDs wie die Samsung 850 Evo, die noch auf SATA basiert, haben gegen die Intel 600P das Nachsehen. ...“

    SSD 600p (256 GB)
  • Intel SSD 600p (512 GB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: M.2 (PCIe), M.2;
    • Garantiezeit: 5 Jahre

    ohne Endnote – Preis/Leistung Award

    „Vorteile: Sehr attraktiver Preis für eine M.2-SSD mit NVMe-Standard; Gute Lese-Performance in allen Benchmarks; 5 Jahre Garantie; Unterstützung des NVMe-1.1-Standards.
    Nachteile: Dauerhafte Schreibperformance für NVMe eher niedrig; Kein Support von eDrive.“

    SSD 600p (512 GB)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Festplatten