CLIMB!

Inhalt

Sie haben zwei Beine, keine Füße und brauchen dennoch viel ‚Auslauf‘ - Kletterhosen. Kletterer verlangen von ihrem Beinkleid Bewegungsfreiheit und Passform. Letztere ist aber Definitionssache - je nach Kletterdisziplin. ...

Was wurde getestet?

Getestet wurden insgesamt 13 Kletterhosen, darunter 7 Hosen für Männer und 5 Hosen für Frauen.

Im Vergleichstest:
Mehr...

7 Kletterhosen für Männer im Vergleichstest

  • Berghaus Borazon Mountain Trousers

    • Typ: Berghose
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „‚Alpine Stuff‘, die Briten geben sich sehr alpin und funktional. Toll sind die mit Reißverschlüssen gesicherten Taschen.“

    Borazon Mountain Trousers
  • Blurr Rogue Pant

    • Typ: Berghose
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Die ‚Haut‘ unter den Kletterhosen mit eindrucksvoller Passform für unser Damenmodell; punktet beim Klettern mit Gurt.“

    Rogue Pant
  • Cassin Kymera Jeans Line

    • Typ: Berghose
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Lässige Boulder-Hose in cooler Jeans-Optik für alle, die es lieber eng mögen. Tolles Teil für modebewusste Kletterer.“

    Kymera Jeans Line
  • Chillaz Heavy Duty

    • Typ: Berghose
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „‚Plug and Play‘ beim Sportklettern und Bouldern. Robustes Material, schlanker Schnitt mit langen Beinen. Auch in der Damenversion in Jeansoptik sehr schick!“

    Heavy Duty
  • Edelrid Pants

    • Typ: Berghose
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Die Edelrid-Pants ist die Alltags-Hose fürs Grobe. Extrem robust für ‚aufreibende‘ Einsätze in Halle und am Fels. Fällt an den Oberschenkeln eher eng aus.“

    Pants
  • Patagonia Rock Guide Pants

    • Typ: Berghose
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Universell einsetzbare Kletterhose, an der sich alpine Mehrseillängen-Schrubber ebenso freuen wie ‚Stadt-Kletterer'. Die Hose hat einen etwas weiten Bund, aber eine angenehme Passform.“

    Rock Guide Pants
  • Salewa Hubble M 2 PNT

    • Typ: Berghose
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Lässige Hose für Freunde intensiver Farben. Bewegungsfreiheit und weiterer Schnitt sorgen für den richtigen Wohlfühlfaktor. Die Hose hat eher lange Beine und einen relativ weiten Bund.“

    Hubble M 2 PNT

6 Kletterhosen für Frauen im Vergleichstest

  • E9 Onda

    • Typ: Berghose
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Leichte Oldschool-Pluderhose mit Bündchen oben und unten. Gut für warme Sommertage oder die Halle. Angenehm zu tragender Stoff.“

    Onda
  • Lost Arrow Gravity Pants

    • Typ: Berghose
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Die leichte Boulderhose ist ein einfacher Klassiker mit guter Bewegungsfreiheit. Leider rutscht der Bund hinten leicht; dafür wären Gürtelschlaufen schön.“

    Gravity Pants
  • Mammut Camie Pants

    • Typ: Berghose
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Legere Kletterhose, die sich sowohl zum Bouldern und Sportklettern als auch zu Ausflügen ins Café eignet. Leider sind die Taschen sehr klein ausgefallen.“

    Camie Pants
  • Millet Roc Trip 3/4 Pant

    • Typ: Berghose
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Modische Kletterhose mit angenehmem Bund und guter Passform. Hat die perfekte Länge für warme Tage an südfranzösischen (und andernen) Sportkletter-Felsmassiven.“

    Roc Trip 3/4 Pant
  • Nihil Dibatable Pant

    • Typ: Berghose
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Einfache Hose, cooler Style, fairer Preis. Gute Passform und ausreichend lange Beine. Der elastische Hosenbund kann etwas rutschen. Eine leichte Hose für die Halle und warme Sommertage.“

    Dibatable Pant
  • Vaude Verdon Pants

    • Typ: Berghose
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Angenehm geschnittene Hose zum Sportklettern. Einzig die weiße Farbe macht sie sehr schmutzanfällig. Am Bund sitzt sie etwas enger, Bein und Saum sind dafür etwas weiter geschnitten.“

    Verdon Pants

Tests

Mehr zum Thema Wanderhosen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf