Bergsteiger prüft Wanderhosen (2/2009): „Gegen die Elemente - Wetterschutz am Bein“

Bergsteiger

Inhalt

Im Gebirge kann das Wetter schnell umschlagen. Dann verderben einem Gewitter, Regen oder peitschender Sturm den Spaß. Bester Beinschutz sind in dieser Situation wasserdichte Überhosen. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie bei der Auswahl achten sollten und stellen acht verschiedene Modelle vor.

Was wurde getestet?

Im Test waren acht Überhosen. Es wurden die Kriterien Verrutschen und Bedienung bewertet, jedoch keine Gesamtnoten vergeben. Des Weiteren wurde jeweils die Eignung für Wandern, Klettern sowie Hochtour angegeben.

  • Adidas Terrex CS Pant

    • Typ: Berghose

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Gewicht

    „... sehr leichte und günstige Sommer-Überhose; trotz Verrutschen kaum spürbar, sehr gut anpassbare Bundverstellung, kaum Rascheln, Seitenklette überflüssig, Eingriff-Haken und Klettfixierung unten unzuverlässig, Beine unten weit, nicht robust.“

    Terrex CS Pant
  • Bergans Rask Pant

    • Typ: Berghose

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Komfort

    „... robuste + komfortable (Über-) Hose auch für Winteraktivitäten; sehr atmungsaktiv und beweglich, kaum Verrutschen bei null Oberschenkelspannung, Bund super Passform, super Abdichtungen, super Seiten-RVs, relativ schwer.“

  • Marmot Oracle Pant

    • Typ: Berghose

    ohne Endnote

    „... günstige Sommer-Allroundhose; Seitentaschen gut lüftend, trotz dünnem Material relativ robust, sehr weite Hosenbeine, kaum verrutschende Hosenbeine, durchdachte Seiten-RVs mit aufwendiger Abdeckung + gut haltendem Doppelklett am Bund.“

    Oracle Pant
  • Millet Aerial Max Pants

    • Typ: Berghose

    ohne Endnote

    „... robuste Hochtouren-, Expeditions- und Winterhose; gute Atmung und problemlose Lüftung, durchgehende RVs, Verstärkungen ideal für Hochtour, Bund super Passform, Klette angenehm groß, Hosenbeine sollten dehnbarer sein.“

    Aerial Max Pants
  • Mountain Equipment Karakorum Pant

    • Typ: Berghose

    ohne Endnote

    „... günstige Winter- und Regensturm-Extremhose; hervorragende Abdichtung, genialer langer Eingriff, sehr leichtgängige RVs, sehr robust und schwer, Verstellung Beinabschlüsse dysfunktional, Seitentaschen fehlen.“

    Karakorum Pant
  • Northland Exo 2,5 Pants

    • Typ: Berghose

    ohne Endnote

    „... gut ausgestattete Hochtourenhose; gute Atmungsaktivität, trotz dünnem Material sehr gut für Steigeisen geeignet, Eingriff-Haken kann aufgehen, Seiten-RVs relativ kurz, sehr weite Hosenbeine.“

    Exo 2,5 Pants
  • Salewa Plaisir GTX Pants

    • Typ: Berghose

    ohne Endnote

    „... günstige Winter- und Regensturm-taugliche Hose; relativ leicht, verrutscht nicht, aber spannt etwas, problemlose Lüftung, Eingriff sehr kurz, beschränkte Bundweite, Schneefang im Sommer sinnlos, Beinabschlüsse relativ weit.“

    Plaisir GTX Pants
  • Vaude Infinity Pants

    • Typ: Regenhose

    ohne Endnote

    „... puristisch konstruierte, robuste Allroundhose; sehr gute Atmungsaktivität, verrutscht nicht, aber spannt etwas, hoher Unterschenkel-Besatz top für Steigeisen, beschränkte Bundweite, Seiten-RVs klemmen oben ein.“

    Infinity Pants

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Wanderhosen