HiFi-Receiver im Vergleich: Großes Kino für alle

Heimkino: Großes Kino für alle (Ausgabe: 4-5/2011) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Für alle Einsteiger und Aufsteiger zum Thema Heimkino stellen wir drei interessante und aktuelle AV-Receiver zwischen 430 und 1.400 Euro vor, die die jeweiligen Ansprüche erfüllen können.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei AV-Receiver, von denen einer zur Einstiegs- und zwei zur Spitzenklasse gehörten. Bewertet wurden Klang, Labor (Leistung, Rauschabstand, Klirrfaktor) und Praxis (Verarbeitung, Bedienung).

Im Vergleichstest:

Mehr...

1 AV-Receiver der Einstiegsklasse im Einzeltest

  • Kenwood RV-7000

    • Typ: AV-Receiver;
    • Audiokanäle: 5.1

    „ausgezeichnet“ (1,3); Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der RV-7000 ist ein sehr gut klingender Receiver ohne ‚technischen Schnickschnack‘, mit dem gerade Einsteiger ins Thema Heimkino gut beraten sind.“

    RV-7000

2 AV-Receiver der Spitzenklasse im Vergleichstest

  • Denon AVR-3311

    • Typ: AV-Receiver;
    • Audiokanäle: 7.1

    „überragend“ (1,0); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der AVR-3311 wird sowohl den Ansprüchen verwöhnter Musikfans als auch den Ansprüchen ambitionierter Heimkinofans absolut gerecht. Seine multimedialen Features sorgen zudem für ein unbegrenztes Angebot an musikalischer und visueller Unterhaltung.“

    AVR-3311

    1

  • Yamaha RX-V1067

    • Typ: AV-Receiver;
    • Audiokanäle: 7.2

    „überragend“ (1,1); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der RX-V1067 ist zur Zeit die Top-Empfehlung in der 1.000-Euro-Klasse und wird der Konkurrenz das Leben schwer machen.“

    RX-V1067

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema HiFi-Receiver