2 Heizungssteuerungen: Heizen mit dem iPhone

iPhoneWelt: Heizen mit dem iPhone (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Heizungssteuerungen mit iPhone-Anbindung versprechen Komfort und Kosteneinsparungen. Wir nahmen die Lösungen von Tado und Netatmo einmal genauer unter die Lupe.

Was wurde getestet?

Im Praxistest befanden sich zwei Heizungssteuerungen, die keine Endnote erhielten.

  • Netatmo Thermostat

    • Einsatzgebiet: Raumklima

    ohne Endnote

    „... Statt auf GPS vertraut Netatmo auf Handarbeit, denn die App besitzt zwei simple Schalter für Abwesenheit und reinen Frostschutz - wobei man natürlich gern einmal vergisst, sie rechtzeitig zu betätigen. Netatmo zeigt sich etwas flexibler im Anlegen verschiedenster Zeitpläne, in denen man seine gewünschten Temperaturen und Zeiten fein aufgliedern kann. ...“

    Thermostat
  • tado° Smart Thermostat

    • Typ: Wand-Thermostat;
    • Bedienung: Am Thermostat, App-Steuerung

    ohne Endnote

    „... Während ein Komfortgewinn also durchaus vorhanden ist, ist die Frage nach den möglichen Einsparungen durch die effizientere Steuerung schon schwieriger zu beantworten. Die Tado-Steuerung lässt sich zwar auch mieten, kostet im Kauf aber immerhin 249 Euro ...“

    Smart Thermostat

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smart Home (Haussteuerungen)