zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Haus-Alarmanlagen im Vergleich: Blaupunkt Alarmanlagen Q3000 und Q3200 im Test-Überblick 2018

homeandsmart.de
  • Smart Home Alarmanlage (Q3200)

    Blaupunkt Smart Home Alarmanlage (Q3200)

    • Typ: Komplettsystem;
    • Komponenten: Fernbedienung, Türsensoren, Fenstersensoren, Bewegungsmelder, Alarmzentrale (Basisgerät);
    • Vernetzung: Funk;
    • Alarm-Lautstärke: 95 dB

    ohne Endnote

    „... Die Alarmanlagen bieten eine große Erweiterbarkeit und es fallen keine zusätzlichen Kosten für Abo-Dienste an. Allerdings wird auch keine Videoüberwachung unterstützt. ... Diese Geräte überzeugen nicht nur durch ihr schönes und schlichtes Design, sondern auch mit ihrer hohen Qualität und Zuverlässigkeit. ...“

  • Smart Home Q3000 Einstiegspaket

    Blaupunkt Smart Home Q3000 Einstiegspaket

    • Typ: Komplettsystem;
    • Komponenten: Türsensoren, Fenstersensoren, Bewegungsmelder, Alarmzentrale (Basisgerät);
    • Vernetzung: Funk;
    • Alarm-Lautstärke: 95 dB

    ohne Endnote

    „Vorteile: Anschließbarkeit von bis zu 40 Sensoren; Smart Home-Funktionen; Um zusätzliche Sicherheitssensoren wie Rauchmelder von Blaupunkt erweiterbar; Keine Abo-Gebühren für Cloud-Dienste etc.; Push-Benachrichtigungen; Wiederaufladbare Batterie übernimmt bei Stromausfall.
    Nachteile: Einarbeitung in Funktionen beansprucht etwas Zeit; Keine Bildfunktion bei der Alarmanlage Q3000; keine Videoüberwachung.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Haus-Alarmanlagen