Nächster Test der Kategorie weiter

Aktueller Haus-Alarmanlagen-Vergleichstest 2019: Zuverlässig gesichert

digital home: Zuverlässig gesichert (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 2 weiter
  • Smart Home Alarmanlage (Q3100)

    Blaupunkt Smart Home Alarmanlage (Q3100)

    • Typ: Komplettsystem;
    • Komponenten: Türsensoren, Fenstersensoren, Bewegungsmelder, Alarmzentrale (Basisgerät);
    • Vernetzung: Funk;
    • Alarm-Lautstärke: 95 dB

    1,2; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: schnelle Einrichtung; zusätzliche Sensoren möglich.
    Minus: -.“

  • Smart Home Alarmanlage (Q3200)

    Blaupunkt Smart Home Alarmanlage (Q3200)

    • Typ: Komplettsystem;
    • Komponenten: Fernbedienung, Türsensoren, Fenstersensoren, Bewegungsmelder, Alarmzentrale (Basisgerät);
    • Vernetzung: Funk;
    • Alarm-Lautstärke: 95 dB

    1,2; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... die Smart-Home-Zentrale ist mit einer Batterie versehen, sodass das Blaupunkt-Smart-Home-System auch dann noch funktioniert, wenn einmal unerwartet der Strom ausfallen sollte. ... In wenigen Schritten ist unser System startklar und die jeweiligen Sensoren werden angezeigt. ... Über die App hat man den aktuellen Zustand bestens im Blick. ...“

  • Smart Home Q3000 Einstiegspaket

    Blaupunkt Smart Home Q3000 Einstiegspaket

    • Typ: Komplettsystem;
    • Komponenten: Türsensoren, Fenstersensoren, Bewegungsmelder, Alarmzentrale (Basisgerät);
    • Vernetzung: Funk;
    • Alarm-Lautstärke: 95 dB

    1,2; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Die per App gesteuerten Smart-Home-Systeme lassen sich um zusätzliche Sensoren erweitern und ermöglichen somit Rundum-Sicherheit fürs ganze Haus. Hierbei zeichnet sich die Blaupunkt-Q-Serie durch schnelle Inbetriebnahme, einfache Menüstruktur und komfortable Einstell- und Alarmierungsmöglichkeiten aus.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Haus-Alarmanlagen