Smartphones im Vergleich: Aufgemischt

Tablet und Smartphone: Aufgemischt (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Nahezu sämtliche Smartphone-Hersteller, auch jene ohne High-End-Ambitionen, bauen ihr Programm in der preisgünstigen Mittelklasse deutlich aus. Prestigeträchtig war diese bislang kaum, zu wenig eigenständiges Design, zu offensichtlich schon die Sparmaßnahmen bei Materialien und Verarbeitung des Gehäuses. Und last but not least regte sich auch unter der Haube nicht allzu viel.

Was wurde getestet?

Man prüfte vier Smartphones, darunter zwei Oberklasse-Smartphones und zwei Spitzenklasse-Smartphones. Anhand der Kriterien Qualität, Bedienung und Ausstattung bewertete man die Geräte mit 1,2 bis 1,4.

Im Vergleichstest:

mehr...

2 Oberklasse-Smartphones im Vergleichstest

  • 1

    Zero

    LG Zero

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Nein;
    • Akkukapazität: 2050 mAh

    1,4; Oberklasse – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das LG Class ist sicher kein Überflieger, sondern ein solide gemachtes Smartphone, das zudem gut aussieht und für den aufgerufenen Preis keine Schwächen zeigt, damit erreicht das Class in diesem Duell den Testsieg, wenn auch denkbar knapp.“

  • 1

    Fever 4G

    Wiko Fever 4G

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 5,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 2900 mAh

    1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Das aktuelle Fever glänzt schon rein äußerlich mit hochwertiger Anmutung. Vorn werden Display und Rahmen ... Beim Leistungstest macht sich dann die weniger sichtbare Ausstattung des Fever bemerkbar: Satte drei Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützen den Achtkern-Prozessor ... Ruckler und sonstige Ärgernisse gibt es auch nicht, wenn mehrere Anwendungen gleich zeitig laufen.“

2 Spitzenklasse-Smartphones im Vergleichstest

  • 1

    ME Pro

    Gigaset ME Pro

    • Displaygröße: 5,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 20 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 4000 mAh

    1,2; Spitzenklasse – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Das Gigaset ME Pro ist ein echter Knaller, und das liegt nicht allein an der Größe – auch die Ausstattung kann so manches High-End-Smartphone das Fürchten lehren, und der Preis erst recht. Haarscharf zieht es am A5 vorbei und sichert sich den Sieg in diesem Duell.“

  • 1

    Galaxy A5

    Samsung Galaxy A5

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Nein;
    • Akkukapazität: 2300 mAh

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Samsung kratzt mit dem Galaxy A5 an der hausinternen Smartphone-Elite. Die Leistungsfähigkeit gepaart mit dem aufwendigen Finish macht das A5 zu einer bezahlbaren Alternative zum S6, die Einbußen sind angesichts des deutlich günstigeren Preises verschmerzbar.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones