Smartphone prüft Smartphones (11/2016): „Kurz und bündig“

Smartphone - Heft 1/2017

Inhalt

Die Kurztests dieser Ausgabe warten mit Überraschungen auf: Neben zwei starken Geräten von Lenovo und Huawei präsentieren wir einen spanischen Shooting-Star mit sehr guten Noten bei kleinem Preis. Weniger überraschend ist das Moto G4 Play und geradezu sensationell (klein) ist ein Outdoor-Däumling von Simvalley.

Was wurde getestet?

Es wurden sechs Smartphones geprüft. Die Bewertungen reichten von „sehr gut“ bis „befriedigend“. Als Bewertungsgrundlage dienten u.a. die Kriterien Bildschirm, Leistung, Akku, Verarbeitung und Ausstattung.

  • BQ Aquaris X5 Plus (16 GB)

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Auflösung Hauptkamera: 16 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 3200 mAh

    „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: „gut“ (2,1)

    „... Das Aquaris X5 Plus gefällt bereits beim ersten Anfassen wegen der Solidität und Verarbeitungsqualität seines Alukörpers. ... Wir testeten die schwächere Variante, und auch die konnte überzeugen. Toll ist neben NFC und WLAN ac auch die Kamera.“

    Aquaris X5 Plus (16 GB)
  • Huawei Nova Plus

    • Geräteklasse: Oberklasse;
    • Displaygröße: 5,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 16 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 3340 mAh

    „gut“ (1,7)

    Preis/Leistung: „ausreichend“ (3,6)

    „... Das Gehäuse überrascht wenig, ist aber perfekt verarbeitet und größtenteils aus Leichtmetall gemacht - alles in bester Huawei-Tradition. Abstriche gegenüber dem Top-Modell muss man bei der Rechenleistung machen und ein wenig bei der Ausstattung: WLAN ac wird nicht unterstützt. ... Die Kamera löst sogar höher auf und macht erstklassige Bilder. Bei Dunkelheit hilft der optische Bildstabilisator.“

    Nova Plus
  • Motorola Moto Z Play (Dual-SIM)

    • Geräteklasse: Oberklasse;
    • Displaygröße: 5,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 16 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 3510 mAh

    „gut“ (1,7)

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (3,4)

    „... Das Display löst ... in Full HD auf (das reicht aber), für die Router-Kommunikation steht nur WLAN n zur Verfügung und der Chip bringt deutlich weniger Leistung. Dafür punktet das Play mit außerordentlich hohen Laufzeiten. Die höher als beim Moto Z auflösende Kamera bildet detailreich ab, der Fokus arbeitet aber träge bei wenig Licht und produziert dann auch rauschige Bilder.“

    Moto Z Play (Dual-SIM)
  • Motorola Moto G4 Play

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 2800 mAh

    „gut“ (2,4)

    Preis/Leistung: „gut“ (1,9)

    „... Zwar ist das Handy nicht wasser- oder sanddicht, aber es ist auch nicht empfindlich. Das Design dieses Moto G unterscheidet sich kaum von dem der Vorgänger, ist zurückhaltend, klar, robust. ... Die Hardware ist unaufregend, funktioniert aber gut. Besonders die Kamera gefiel uns trotz geringer Auflösung. Sie punktet auch mit schneller Auslösung. ...“

    Moto G4 Play
  • Medion S5504

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 5,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 2500 mAh

    „befriedigend“ (2,5)

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (3,4)

    „... Nur in HD löst der Bildschirm auf. Bei der Größe bemerkt man deshalb einzelne Pixel und allgemein mangelnde Schärfe. Positiv fallen die Leichtigkeit und die Ausstattung (NFC, Dual-SIM) auf, weniger positiv die mageren Leistungszahlen, die mit dem kleinen RAM zu tun haben dürften. Im Mittelfeld rangiert die Kamera, die bei wenig Licht leicht rauscht, aber keinen Pixelbrei serviert.“

    S5504
  • Simvalley Mobile SPT-210

    • Displaygröße: 2,45";
    • Auflösung Hauptkamera: 2 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 900 mAh

    „befriedigend“ (3,4)

    Preis/Leistung: „mangelhaft“ (4,8)

    „Plus: So groß wie ein Schlüsselanhänger, findet überall Platz.
    Minus: Dicker Nachteil: die Bedienbarkeit über das kleine Display.“

    SPT-210

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones