Smartphones im Vergleich: Update mit Gefühl

SFT-Magazin: Update mit Gefühl (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

2015 ist wieder ein S-Modelljahr, Apple nimmt also hauptsächlich Detailverbesserungen an den beiden im letzten Jahr runderneuerten iPhones vor. Oder doch nicht?

Was wurde getestet?

Getestet wurden zwei Smartphones. In beiden Fällen vergab das SFT-Magazin die Note „sehr gut“.

  • 1

    iPhone 6S

    Apple iPhone 6S

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 4,7";
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Nein;
    • Dual-SIM: Nein;
    • Akkukapazität: 1715 mAh

    „sehr gut“ (1,1)

    „... Siri hat mit iOS 9 einige neue Tricks gelernt und reagiert auf Wunsch jetzt auf den Zuruf ‚Hey Siri‘. Außerdem lernt die clevere Sprachassistentin Ihr Nutzungsverhalten ... Die letzte große technische Neuerung ist die Kamera, bei der Apple endlich das überfällige Update der Sensorauflösung vorgenommen hat. ... Beide Handykameras machen nach wie vor sehr gute Bilder und speichern neuerdings auch 4K-Videos. ...“

  • 1

    iPhone 6S Plus

    Apple iPhone 6S Plus

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 5,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Nein;
    • Dual-SIM: Nein;
    • Akkukapazität: 2915 mAh

    „sehr gut“ (1,1)

    „... Die größte Neuerung ... ist ... 3D Touch und es bewirkt, dass das Display erkennt, wie viel Druck Sie beim Berühren ausüben. In der Praxis kann das gleich auf vielfältige Weise sinnvoll eingesetzt werden ... dass sich trotz identischer Optik dann doch sehr viel ... verändert hat und die Cupertiner wieder einmal ein fantastisches Smartphone-Paket zum leider nach wie vor immens hohen Preis abliefern.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones