Macwelt prüft Smartphones (10/2013): „iPhone 5S und 5C“

Macwelt: iPhone 5S und 5C (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Apple hat gleich zwei neue iPhones für den Herbst auf den Markt gebracht. Im Vergleich müssen sich die neuen iPhone 5S und 5C gegen den bewährten Vorgänger iPhone 5 beweisen.

Was wurde getestet?

Zwei Smartphones wurden miteinander verglichen. Sie erhielten jeweils die Note „gut“. Als Kriterien dienten Leistung, Ausstattung, Handhabung sowie Ergonomie und Verbrauch.

  • Apple iPhone 5S

    • Geräteklasse: Highend;
    • Displaygröße: 4";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Akkukapazität: 1560 mAh

    „gut“ (1,7)

    „Plus: Exzellentes Display, praktische Entsperrung per Fingerabdruck, sehr hohe Rechen- und 3D-Grafikleistung, geringes Gewicht, sehr flach, verbessertes LTE, innovative Zeitlupenfunktion der Kamera.
    Minus: Hoher Preis, Alu-Gehäuse kratzempfindlich, Akkulaufzeit beim Surfen zu knapp, Display-Diagonale zu klein.“

    iPhone 5S

    1

  • Apple iPhone 5C

    • Geräteklasse: Oberklasse;
    • Displaygröße: 4";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Akkukapazität: 1510 mAh

    „gut“ (2)

    „Plus: Robustes Gehäuse in vielen Farben, exzellentes Display, verbessertes LTE.
    Minus: Hoher Preis, kaum technischer Fortschritt zum iPhone 5, Akkulaufzeit beim Surfen zu knapp, Display-Diagonale zu klein.“

    iPhone 5C

    2

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones