Smartphones im Vergleich: Sonnige Aussichten

connect: Sonnige Aussichten (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Windows Phone wird sich mittelfristig hinter Android und iOS als drittgrößtes Smartphone-OS etablieren. Wir zeigen die zwei Neuen von Nokia und Huawei im Test – und alle bisher verfügbaren Modelle im Überblick.

Was wurde getestet?

Im Vergleich wurden zwei Handys näher betrachtet und jeweils für „gut“ befunden. Zudem wurden sieben weitere Handys mit Windows-Betriebssystem vorgestellt. Als Testkriterien wurden Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte herangezogen.

  • Huawei Ascend W1

    • Displaygröße: 4";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1950 mAh

    „gut“ (381 von 500 Punkten)

    „Plus: kompaktes, sauber verarbeitetes Gehäuse mit angenehmer Haptik; gutes 4-Zoll-Display; einfache Bedienung; flotte Performance; starke Akkulaufzeiten; wechselbarer Akku; Speicherkartenslot vorhanden.
    Minus: sehr kleiner interner Speicher; überschaubare App-Auswahl; durchwachsene Funkeigenschaften.“

    Ascend W1

    1

  • Nokia Lumia 520

    • Displaygröße: 4";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 1430 mAh

    „gut“ (376 von 500 Punkten)

    „Plus: ordentlich verarbeitetes Gehäuse; kompaktes, handliches Design; einfache Bedienung; kostenlose Navilösung; inklusive Musik-Streamingdienst; gute Messwerte; starker, wechselbarer Akku; Speicherkartenslot vorhanden.
    Minus: überschaubare App-Auswahl; Display mit schwachem Kontrast; Performance etwas ruckelig; Haptik könnte besser sein.“

    Lumia 520

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones