Smartphones im Vergleich: Schnäppchen-Smartphones

Computer - Das Magazin für die Praxis: Schnäppchen-Smartphones (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Gute Smartphones müssen nicht teuer sein. Empfehlenswerte Geräte gibt es schon für weniger als 100 Euro. ‚Computer - Das Magazin für die Praxis‘ hat acht Modelle von Samsung, Asus & Co. getestet.

Was wurde getestet?

Gegenstand des Vergleichs waren acht Smartphones. Die Bewertungen waren 5 x „gut“ und 3 x „befriedigend“. Als Kriterien dienten Garantie, Ausstattung und Leistung.

  • 1

    ZenFone Max (16 GB)

    Asus ZenFone Max (16 GB)

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 5,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 5000 mAh

    „gut“ (1,6) – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Neben seiner hohen Ausdauer hat das Asus-Smartphone noch einiges mehr zu bieten. Etwa eine solide Mittelklasse-Hardware, die bei Anwendungen und Spielen für ein gleichermaßen flottes Tempo sorgt, ohne dass es dabei zu nennenswerten Verzögerungen oder Bildrucklern kommt. Des Weiteren beeindruckt der HD-Bildschirm des Asus durch seine enorm hohe Leuchtkraft ...“

  • 2

    Honor 5C

    Huawei Honor 5C

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 5,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 3000 mAh

    „gut“ (1,67)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... punktet ... mit einem schicken Gehäuse, dessen Rückseite aus Aluminium gefertigt ist, und einem hellen Full-HD-Bildschirm, der eine hervorragende Bildqualität liefert. Hinzu kommen der schnelle Achtkern-Prozessor ‚HiSilicon Kirin 650‘, mit 10:21 Stunden die drittbeste Akkulaufzeit im Test ... die Kameras ... machen bei hellem Licht tolle Aufnahmen, doch bei schlechten Lichtverhältnissen wird schnell Bildrauschen ... sichtbar.“

  • 3

    Moto G4 (16 GB)

    Motorola Moto G4 (16 GB)

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 5,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 3000 mAh

    „gut“ (1,88)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Hellster Bildschirm im Test; Hohe Leistung.
    Minus: Starke Temperaturentwicklung.“

  • 4

    Galaxy J1 (2016)

    Samsung Galaxy J1 (2016)

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 4,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 2050 mAh

    „gut“ (2,02) – Preistipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... in der 2016er-Neuauflage ... gibt es nun einen Super-AMOLED-Bildschirm. Der leuchtet nicht nur heller, sondern gibt Farben auch wesentlich kräftiger wieder und ist obendrein um einiges blickwinkelstabiler. Auch die Leistung hat sich verbessert. ... das eingesetzte Android 5.1 hat schon deutlich Staub angesetzt. ...“

  • 5

    Desire 530

    HTC Desire 530

    • Displaygröße: 5";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 2200 mAh

    „gut“ (2,27)

    Preis/Leistung: „teuer“

    „... Das Desire 530 kann zwar keine Apps auf die Micro-SD-Karte verschieben, diese aber als internen Speicher formatieren. Platzprobleme dürften damit so schnell nicht auftreten. ... Für ein Smartphone mit 5-Zoll-Bildschirm fällt das HTC recht groß aus, allerdings sehr stabil ausgeführt. Bei Leistung, Bildqualität und den beiden Kameramodulen bietet das Desire 530 soliden Durchschnitt. ...“

  • 6

    Neffos C5

    TP-Link Neffos C5

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Technologie: IPS;
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja

    „befriedigend“ (2,73)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Für ein nur 130 Euro teures Smartphone überrascht das Neffos C5 mit einem guten HD-Bildschirm, der eine maximale Helligkeit jenseits der 500 cd/m² erreicht und sich damit sehr gut im Freien einsetzen lässt. Keine Selbstverständlichkeit in dieser Preisklasse sind auch der 16 GB große Speicher sowie der auswechselbare Akku ... Minuspunkte gibt es die Kameramodule ...“

  • 7

    K4

    LG K4

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 4,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Nein;
    • Akkukapazität: 1940 mAh

    „befriedigend“ (2,83)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Anders als viele Einsteiger-Smartphones unterstützt es schnelles LTE-Internet ... Wer das K4 zum Telefonieren einsetzt, wird mit einer guten Gesprächsqualität belohnt. ... Der Bildschirm löst lediglich 854 x 480 Pixel auf, stellt Farben recht flau dar und bietet nur sehr eingeschränkte Blickwinkel. Zudem fehlt ein Helligkeitssensor ... Systemleistung bestenfalls durchschnittlich.“

  • 8

    50e Neon

    Archos 50e Neon

    • Displaygröße: 5";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 2200 mAh

    „befriedigend“ (2,89)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Auf der Haben-Seite stehen neben dem recht aktuellen Android 6.0 ... das stabil verarbeitete Kunststoffgehäuse, zwei Einschübe für SIM-Karten, ein auswechselbare Akku, eine ordentliche Akkulaufzeit und ein heller Bildschirm. Mit einer Auflösung von 854 x 480 Pixeln ist das Display wenig scharf ... niedrige Blickwinkelstabilität und ... unterdurchschnittliche Systemleistung. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones