Smartphones im Vergleich: Dimensionsreich

c't - Heft 19/2012

Inhalt

Auf seinem autostereoskopischen Bildschirm stellt das Android-Phone Optimus 3D Max Filme und Spiele mit Tiefeneindruck dar, mit der Doppellinsenkamera schießt es Fotos und Videos in 3D. Das Optimus 4X HD ist das bislang preiswerteste Smartphone mit Vierkernprozessor.

Was wurde getestet?

Getestet wurden zwei Smartphones, die beide ohne Note blieben.

  • Optimus 3D Max

    LG Optimus 3D Max

    • Displaygröße: 4,3";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1520 mAh

    ohne Endnote

    „... Für Fotografen mit 3D-Ambitionen könnte das Optimus 3D Max zum Experimentieren reichen. Für andere ist das Gerät eher als Spielerei zu sehen. Der Wow-Effekt des 3D-Displays ist nach kurzer Zeit abgenutzt. Was bleibt ist ein klobiges Mittelklasse-Smartphone ...“

  • Optimus 4X HD

    LG Optimus 4X HD

    • Displaygröße: 4,7";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 2150 mAh

    ohne Endnote

    „... das günstigste Smartphone mit Vierkern-Prozessor. Es kostet rund 430 Euro und bietet dafür mehr als beispielsweise das HTC One X. Außer dem ausgereiften Tegra-3-Chipsatz und einer akzeptablen Kamera bringt es ein farbkräftiges, helles HD-Display mit ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones