c't prüft Smartphones (12/2014): „Handlichkeit statt Größenwahn“

c't - Heft 1/2015

Inhalt

In Zeiten riesiger iPhones und Android-Phablets sind das Samsung Galaxy Alpha und das Sony Xperia Z3 Compact erfrischend klein und praktisch in der Handhabung - und bieten trotzdem ausreichend große Displays zum Spielen und Surfen.

Was wurde getestet?

Zwei Handys wurden geprüft. Eine Benotung fand nicht statt. Man beurteilte sie unter anderem hinsichtlich der Kriterien Display, Laufzeit, Bedienung und Performance.

  • Samsung Galaxy Alpha

    • Displaygröße: 4,7";
    • Auflösung Hauptkamera: 16 MP;
    • Akkukapazität: 1860 mAh

    ohne Endnote

    „... Für ein Samsung-Gerät ist das Äußere des Galaxy Alpha ungewohnt hochwertig ... Technisch bedingt verbraucht das AMOLED-Display des Galaxy Alpha weit mehr Energie, wenn es helle Inhalte anzeigt. So ist der Akku schnell leer, wenn man auf Webseiten mit weißem Hintergrund surft. ...“

    Galaxy Alpha
  • Sony Xperia Z3 Compact

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 4,6";
    • Auflösung Hauptkamera: 20,7 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Nein;
    • Akkukapazität: 2600 mAh

    ohne Endnote

    „... Auch beim Z3 Compact ist das Display ein echter Hingucker. In puncto Kontrast und Farbraum kann es nicht ganz mit AMOLED mithalten. ... Die Laufzeiten gehören zu den besten im Highend-Bereich. Rekordverdächtig sind die knapp 16 Stunden beim WLAN-Surfen ...“

    Xperia Z3 Compact

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones