6 externe Akkus: Zusatzakkus im Test

iPhone & more: Zusatzakkus im Test (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Für die Reise oder einfach nur als stille Reserve im Handgepäck eignen sich externe Akkus, damit nicht plötzlich iPhone oder iPod ihren Dienst versagen. Wir haben uns sechs verschiedene wiederaufladbare Batterien angesehen, die ganz unterschiedliche Ansätze verfolgen.

Was wurde getestet?

Getestet wurden sechs externe Akkus.

  • Gum Plus

    Just Mobile Gum Plus

    • Ladeslots: 1

    ohne Endnote

    „... Üppige 4400 mAh lassen diesem dicken Brocken nicht so schnell die Puste ausgehen – das mit 200 Gramm mit Abstand höchste Gewicht unter den Probanden lässt sich daher verschmerzen. Für das in Sachen Leistung und Verarbeitungsqualität Gebotene ist der Preis von 70 Euro absolut fair. ... Schade ist nur, dass die iTunes-Synchronisation mit dem Gum Plus nicht funktioniert.“

  • PowerLink8

    Macally PowerLink8

    ohne Endnote

    „... So klein das POWERLINK8 auch ist, fehlt es ihm nicht an Funktionalität. Über das Mini-USB-Kabel kann die Synchronisation im angesteckten Zustand erfolgen, während vier LEDs über die verbleibende Restladung Auskunft geben. 750 mAh Ladungsmenge sind – gemessen an der geringen Baugröße – immer noch ein beachtlicher Wert, ein iPod lässt sich damit zur Hälfte, ein iPhone zu einem Drittel nachfüllen.“

  • Juice Pack Air for iPhone 3G / 3G S

    mophie Juice Pack Air for iPhone 3G / 3G S

    • Material: Kunststoff;
    • Typ: Hardcase

    ohne Endnote

    „... Als sehr praktisch stellte sich die Ladezustandsanzeige aus vier LEDs heraus, so dass man die verbleibende Reserve gut abschätzen kann. ...“

  • Juice Pack Air for iPod 2G

    mophie Juice Pack Air for iPod 2G

    • Typ: Akku-Adapter

    ohne Endnote

    „... Während die iPhone-Kopfhörerbuchse direkt zugänglich ist, wird bauartbedingt der Anschluss des iPod touch durch das Juice Pack Air durchgeschleift. Dadurch ist die Tonausgabe über den iPod-Lautsprecher nicht mehr möglich, weil der touch ‚denkt‘, es sei ein Kopfhörer angeschlossen. Schade, denn sonst gibt es kaum Negatives zum Juice Pack Air zu sagen.“

  • DLM 52526

    Philips DLM 52526

    ohne Endnote

    „... Die Ladungsmenge reicht aus, um den iPod einmal vollständig und das iPhone zu 80 Prozent zu laden. Einmal angesteckt, wird das iPhone sofort aus dem Power Pack versorgt, bis dieses leer ist – ein Schalter fehlt dem Akku. Der Minimalismus der Ausstattung gereicht ihm aber trotzdem nicht zum Nachteil.“

  • Backup Battery iPod touch

    SKPad Backup Battery iPod touch

    • Typ: Akku-Adapter

    ohne Endnote

    „... Durch den Einsatz einer Lithium-Polymer-Batterie wiegt der Aufsatz nur 100 Gramm und kann getrost dauerhaft aufgesteckt bleiben. Das macht das Skpad trotz seines Namens zu einem grundsoliden und praxistauglichen Zubehör für den iPod touch.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema MP3-Player-Zubehör