PC Games prüft Grafikkarten (8/2016): „NVIDIA GTX 1070 oder GTX 1080?“

PC Games - Heft 9/2016

Inhalt

Wollt ihr eine aktuelle High-End-Grafikkarte, bleibt momentan nur der Griff zu Nvidias Pascal, AMD bedient zur Zeit nur die Mittelklasse.

Was wurde getestet?

Geprüft wurden 2 Grafikkarten, die keine Endnote erhielten.

  • Nvidia GeForce GTX 1070

    • Grafikspeicher: 8 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Boost-Takt: 1683 MHz;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „... Die beste Leistung pro Euro liefert klar die GTX 1070, für die es einige sehr empfehlenswerte Herstellermodelle unterhalb 500 Euro im Angebot gibt. ... Wollt ihr ... nur in WQHD oder gar Full HD flüssig spielen, reicht eine GTX 1070 vollkommen aus.“

    GeForce GTX 1070
  • Nvidia GeForce GTX 1080

    • Grafikspeicher: 8 GB;
    • Speichertyp: GDDR5X;
    • Boost-Takt: 1733 MHz;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    „... Eine gute Custom-GTX-1080 ... kostet nochmals rund 250 Euro Aufpreis und liefert etwa ein Viertel höhere Bildraten – dieses Leistungsplus ist für Ultra-HD-Auflösungen sehr nützlich, auch in VR-Titeln ist die zusätzliche Performance hoch willkommen. ...“

    GeForce GTX 1080

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf