c't prüft Grafikkarten (1/2009): „Bauarbeiter“ (Autor: Manfred Bertuch)

c't

Inhalt

3D- und CAD-Software aus dem Profibereich fordert Grafikkarten anders, als es PC-Spiele tun. AMD und Nvidia haben daher eigene Modellreihen für den Einsatz mit komplexen Konstruktions- und Design-Programmen im Angebot. Wir nehmen aktuelle FirePro- und Quadro-FX-Modelle mit den Profi-Tools 3ds Max und NX4 unter die Lupe.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich sechs Grafikkarten. Die Bewertungskriterien waren Grafikleistung, Geräuschentwicklung und Ausstattung. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben.

  • AMD / ATI FirePro V3750

    • Grafikspeicher: 0,25 GB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    Grafikleistung: „schlecht“;
    Geräuschentwicklung: „sehr gut“;
    Ausstattung: „zufriedenstellend“.

    FirePro V3750
  • AMD / ATI FirePro V5700

    • Grafikspeicher: 0,5 GB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    Grafikleistung: „zufriedenstellend“;
    Geräuschentwicklung: „sehr gut“;
    Ausstattung: „zufriedenstellend“.

    FirePro V5700
  • AMD / ATI FirePro V8700

    • Grafikspeicher: 1 GB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    Grafikleistung: „gut“;
    Geräuschentwicklung: „sehr gut“;
    Ausstattung: „zufriedenstellend“.

    FirePro V8700
  • Nvidia Quadro FX 1700

    • Grafikspeicher: 0,5 GB;
    • Speichertyp: DDR2;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    Grafikleistung: „schlecht“;
    Geräuschentwicklung: „gut“;
    Ausstattung: „zufriedenstellend“.

    Quadro FX 1700
  • Nvidia Quadro FX 3700

    • Grafikspeicher: 0,5 GB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    Grafikleistung: „zufriedenstellnd“;
    Geräuschentwicklung: „sehr gut“;
    Ausstattung: „zufriedenstellend“.

    Quadro FX 3700
  • Nvidia Quadro FX 4800

    • Grafikspeicher: 1,5 GB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    Grafikleistung: „gut“;
    Geräuschentwicklung: „gut“;
    Ausstattung: „zufriedenstellend“.

    Quadro FX 4800

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf