zurück Voriger Test der Kategorie

17 Gartenhandschuhe: Handlungsbedarf

Inhalt

Gartenhandschuhe sind eigentlich eine nützliche Sache. ... Bis auf ein Exemplar strotzen die untersuchten Helferlein vor Schadstoffen. ...

Was wurde getestet?

Es wurden 17 Handschuhe aus unterschiedlichen Materialien für die Gartenarbeit getestet. Die Produkte stammen aus Bau- und Gartenmärkten sowie einem Bio-Gartenversand. Die Gesamturteile reichten von „gut“ bis „ungenügend“. Für die Urteilsbildung zog man die Ergebnisse aus der Inhaltsstoffprüfung heran. Man untersuchte die Handschuhe auf gesundheitlich bedenkliche und umstrittene Stoffe. Der Einkauf der Testprodukte erfolgte im Januar 2014.

  • Bauhaus / Gardol Elias Damen-Gartenhandschuh

    • Typ: Gartenhandschuh

    In den Gartenhandschuhen von Gardol wurden weder Weichmacher noch chlorierte und halogenorganische Verbindungen nachgewiesen. Die Laborprüfung ergab jedoch die Verwendung des Kontaktallergens Triphenylphosphat, das beim Einatmen die Schleimhäute reizen kann. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Elias Damen-Gartenhandschuh
  • Conflor 78098

    • Typ: Gartenhandschuh

    Der Handschuh 78098 von Conflor besteht aus Nylon mit einer Schaumbeschichtung. Die Labormessungen ergaben stark erhöhte PAK-Werte, was man als Mangel ansah. Denn einige dieser Stoffe gelten als krebserregend. Laut Anbieter handelte es sich um ein älteres Modell, denn seit Januar 2013 habe man die Angaben zur Sicherheitsnorm und dem Herstellungsland auf dem Etikett geändert. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Dehner Gartenhandschuh (1910306)

    • Typ: Gartenhandschuh

    Als Material wird beim Gartenhandschuh von Dehner Baumwolle mit Nitrilbeschichtung angegeben. Das Produkt wies in der Laboruntersuchung erhöhte Werte an polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) auf. Einige dieser Stoffe können Krebs hervorrufen und verfügen zumeist über einen unangenehmen Geruch. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Gartenhandschuh (1910306)
  • Fiskars Garten Arbeitshandschuh 160004

    • Typ: Gartenhandschuh

    Das Modell von Fiskars war das zweitteuerste Produkt im Vergleich und wies bezüglich der Inhaltsstoffe erhebliche Mängel auf. Die Prüfungen im Labor ergaben stark erhöhte PAK-Werte, aber auch Phthalate (Weichmacher) sowie weitere Stoffe wie Blei, Chrom, Anilin und optische Aufheller. Phthalate können wie ein Hormon wirken und stehen im Verdacht Leber, Nieren und Fortpflanzungsorgane zu schädigen. Der Hersteller hat nach eigenen Angaben die Auslieferung des Gartenhandschuhs gestoppt, bis die Produkte den Qualitätsansprüchen genügen. Der Importeur sei entsprechend unterrichtet worden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Garten Arbeitshandschuh 160004
  • Gardena Gartenhandschuh (203-20)

    • Typ: Gartenhandschuh

    Gardenas Gartenhandschuh wies bezüglich der verwendeten Inhaltsstoffe diverse Mängel auf. So fanden die Prüfer PVC/PVDC/chlorierte Verbindungen, die in der Müllverbrennung schädliche Dioxine erzeugen und die Umwelt belasten. Des Weiteren zeigten sich stark erhöhte Mengen an polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen, kurz PAK, die zum Teil Krebs hervorrufen können und über die Haut und die Atemwege aufgenommen werden. Einen weiteren Kritikpunkt sah man in der Verwendung von optischen Aufhellern. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Gartenhandschuh (203-20)
  • Gebol Garten & Freizeit Driver (709215)

    • Typ: Gartenhandschuh

    Durch die Laboruntersuchungen wurden in den Gebol-Handschuhen aus Rindsleder einige umstrittene Inhaltsstoffe gefunden. Die Ergebnisse zeigten einen erhöhten Gehalt an Chlorparaffinen und PAKs. Des Weiteren ließen sich Chrom, Antimon und optische Aufheller nachweisen. Diese Stoffe haben unterschiedliche Auswirkungen. Von dem toxischen Spurenelement Antimon weiß man, dass es die Schleimhäute und Haut reizen kann. Ins Blut gelangt, wirkt es zudem giftig. Chrom wird dagegen zum Gerben von Leder verwendet. Das Schwermetall ist umwelt- und gesundheitsschädlich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • KCL Stoffgartenhandschuhe 601

    • Typ: Gartenhandschuh

    In den KCL-Gartenhandschuhen aus Textil mit Kunststoffnoppen ließen sich viele bedenkliche Inhaltsstoffe nachweisen. Besonders kritisch sahen die Tester die Verwendung von Phthalaten, die wie ein Hormon wirken und die Fortpflanzungsorgane schädigen können. Hohe Werte an polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen wurden ebenfalls als Mangel angesehen, da einige dieser Stoffe zu Krebs führen können. Zusätzlich enthielt das Produkt optische Aufheller, die die Umwelt belasten. Nach eigenen Angaben ziehe sich der Anbieter aus dem Konsumbereich zurück, wodurch die Produkte seit März 2014 nicht mehr ausgeliefert würden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Stoffgartenhandschuhe 601
  • Leipold + Döhle Torq Soft Klassischer Gartenhandschuh 1430

    • Typ: Gartenhandschuh

    Bei diesem klassischen Gartenhandschuh der Marke Torq zeigten sich in den Untersuchungen einige Mängel. Dabei fiel besonders die Verwendung von Phthalaten und ein stark erhöhtes Aufkommen von polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen auf. Aber auch optische Aufheller und halogenorganische Verbindungen kamen bei der Herstellung des Produktes zum Einsatz. Laut Leipold + Döhle handle es sich um ein Produkt aus dem Jahre 2011. Es wurde ein Gutachten vorgelegt, das zeigte, dass bei den aktuellen Produkten nur noch geringe Gehalte an Phthalaten enthalten seien. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Lux Tools Comfort 398527

    • Typ: Gartenhandschuh

    Die Comfort-Handschuhe von Lux Tools sind in Obi-Baumärkten erhältlich. Es handelt sich dabei um Textilhandschuhe mit einer Latexbeschichtung. Im Labor wurden neben optischen Aufhellern, auch hohe PAK-Werte sowie Latexproteine festgestellt. Die Latexproteine, die in Latexmilch vorkommen, können durch Waschprozesse minimiert werden. Einige dieser Proteine gelten jedoch als Allergieauslöser. Von den polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen weiß man, dass einige davon Krebs erzeugen. Der Anbieter wies darauf hin, dass man aufgrund der optischen Aufheller das Etikett zukünftig ersetzen werde. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Comfort 398527
  • Meister Schutzhandschuhe (9427260)

    • Typ: Gartenhandschuh

    Die Schutzhandschuhe aus Leder und Textil von Meister Werkzeuge gaben im Bereich der Inhaltsstoffe viel Anlass zur Kritik. Das Labor stellte einen stark erhöhten Gehalt an polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen und Chlorparaffinen fest. Beides kann Krebs hervorrufen. Des Weiteren ließen sich Chrom und optische Aufheller nachweisen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Schutzhandschuhe (9427260)
  • Ox-On Garden Fun

    • Typ: Gartenhandschuh

    Ox-Ons Handschuhmodell für den Garten besteht aus Polyester mit einer Nitrilbeschichtung. Die Tester stellten eine Vielzahl an kritischen Inhaltsstoffen in hohen Konzentrationen fest, die zum Teil Krebs hervorrufen können. Man wies unter anderem Phthalate, Ersatzweichmacher, Blei und Anilin nach. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Garden Fun
  • Rostaing Eco Concept Capri

    • Typ: Gartenhandschuh

    Die Capri-Handschuhe des Herstellers Rostaing bestehen aus pflanzlich gegerbtem Ziegenleder. Die Messungen im Labor bestätigten die Auslobung, dass man pflanzlich gegerbtes Leder verwendete. Die Tester fanden jedoch Chlorparaffine sowie Isothiazolinone und optische Aufheller. Es handelt sich dabei um Flammschutzmittel/Weichmacher und Konservierungsmittel, die jedoch Allergien auslösen können und teils als krebserregend gelten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Eco Concept Capri
  • Spontex Garden Handschuh

    • Typ: Gartenhandschuh

    Im Handschuh Spontex Garden von Mapa fanden die Prüfer erhöhte Anteile an PAKs sowie optische Aufheller. Letzteres kann bei Hautkontakt und Sonneneinwirkung zu allergischen Reaktionen führen. Der Hersteller Mapa reagierte und sagte, dass man sich den PAK-Gehalt nicht erklären könne. Zudem ginge man davon aus, das das Produkt erst nach der Produktion die PAKs aufgenommen habe. Des Weiteren sei durch das Innenfutter kein unmittelbarer Kontakt mit der Haut möglich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Garden Handschuh
  • Suki Schutzhandschuhe 270541

    • Typ: Gartenhandschuh

    Im Schutzhandschuh von Suki International ließen sich diverse schädliche Stoffe nachweisen. Die Labormessungen ergaben stark erhöhte PAK-Gehalte. Aber auch optische Aufheller, halogenorganische Verbindungen sowie PVC/PVDC/chlorierte Verbindungen konnten ausfindig gemacht werden. Letzteres bildet in der Müllverbrennung schädliche Dioxine, die die Umwelt belasten. Bei den halogenorganischen Verbindungen handelt es sich um eine Gruppe von vielen Tausend Stoffen, die teils als Allergieauslöser fungieren und in manchen Fällen auch Krebs erzeugen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Schutzhandschuhe 270541
  • Toom Baumarkt Floristik Handschuh

    • Typ: Gartenhandschuh

    Als Material werden beim Floristikhandschuh aus dem Toom Baumarkt Polyester, Polyamid und Elastan angegeben. Im Labor ergaben die Untersuchungen erhöhte PAK-Werte sowie Chrom und die Verwendung von optischen Aufhellern. Des Weiteren stellte man Trichlorethylphosphat (TCEP) und Trichlorpropylphosphat (TCPP) fest. Diese Stoffe gehören zu den sogenannten phosphororganischen Verbindungen. Das Flammschutzmittel TCEP kann als Weichmacher eingesetzt werden und ist als fortpflanzungsgefährdend eingestuft. Beim TCPP besteht der Verdacht, dass es Krebs hervorruft. Kritik gab es auch fürs Etikett, das widersprüchliche Angaben enthielt; laut Anbieter werde es korrigiert. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Floristik Handschuh
  • Town & Country Essentials TGL 403

    • Typ: Gartenhandschuh

    Der Baumwollhandschuh von Town & Country ist mit Vinyl beschichtet. Im Labor ergaben die Prüfungen, das das Modell Essentials TGL 403 viele bedenkliche Inhaltsstoffe enthielt. So wurden Ersatzweichmacher, PVC/PVDC/chlorierte Verbindungen festgestellt, aber auch optische Aufheller und sogenannte halogenorganische Verbindungen. Einige Stoffe davon können Allergien auslösen oder sogar Krebs erzeugen. Selbst die optischen Aufheller belasten die Umwelt, da sie kaum abgebaut werden können. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Essentials TGL 403
  • Wolf-Garten GH-BA 8 Beet-Handschuh Balkon (7760012)

    • Typ: Gartenhandschuh

    Die Beet-Handschuhe von Wolf-Garten schnitten in den Untersuchungen zu den Inhaltstoffen nicht besonders rühmlich ab, wie ein Großteil der Vergleichsprodukte. Neben PVC/PVDC/chlorierten Verbindungen wies das Labor hohe Werte an PAK nach sowie Anilin, optische Aufheller und halogenorganische Verbindungen. Alle Stoffe sind schädlich und können teils zu Krebs führen oder Allergien auslösen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    GH-BA 8 Beet-Handschuh Balkon (7760012)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Garten-Zubehör