zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Funktionswesten im Vergleich: Ärmel ab!

RUNNING: Ärmel ab! (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Für die Laufjacke ist es zu warm, für das Langarmshirt aber zu kalt? Greifen Sie zu einer Weste! Dieses praktische Kleidungsstück schützt die Körpermitte als zweite (oder dritte) Bekleidungsschicht vor dem Auskühlen und begleitet Sie im Frühjahr und Herbst. Wer sich auf die Suche nach einem geeigneten Modell macht, sollte vor dem Kauf einige Kriterien bedenken. RUNNING – Das Laufmagazin hat fünf Herstellern auf den Zahn gefühlt.

Was wurde getestet?

Fünf Laufwesten wurden getestet, erhielten aber keine abschließende Benotung.

  • Asics Gore Vest

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Eigenschaften: Winddicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Redaktions-Tipp

    „Die Gore Vest von Asics ist dank ihrer Windstopper-Active-Shell absolut winddicht. Die Windstopper-Membrane wird von einem leichten Außenmaterial sowie nach innen von einem Futterstoff umgeben. Dennoch ist sie atmungsaktiv und lässt Wasserdampf entweichen. Durch die Gore-Tex-Technologie ist die Weste überdies wasserdicht. ... Der sehr hohe Kragen schützt den Hals vor Zugluft. ...“

    Gore Vest
  • Newline Base Tech Vest

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Eigenschaften: Windabweisend, Wasserabweisend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Die Base Tech Vest von Newline ist mit einem elastischen Saum, Hals- und Armabschluss ausgestattet und verfügt über eine praktische Brusttasche. Die zusätzliche hintere Seitentasche dient nicht nur als Fach für Schlüssel und Co., sondern durch das Umstülpen auch zum Verstauen der Weste selbst, indem diese binnen weniger Sekunden zusammengeknüllt wird. ... Der hohe Kragen schützt den Hals. ...“

    Base Tech Vest
  • Nike Aeroloft 800 Laufweste

    • Geeignet für: Damen;
    • Eigenschaften: Gefüttert, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Das Wärmeleit- und Belüftungssystem der Aeroloft 800 basiert auf Daunenkammern in Kombination mit perforierten Streifen, die ein Entweichen der Feuchtigkeit ermöglichen. Im Test beobachteten wir zwar eine Tröpfchenbildung entlang der Innenseiten der Streifen, was die angenehme Wirkung des Klimamanagements mit einer optimalen Wärmeregulierung jedoch nicht beeinträchtigte. ...“

    Aeroloft 800 Laufweste
  • Salomon Fast Wing Vest M

    • Geeignet für: Herren;
    • Eigenschaften: Winddicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Um den schwitzenden Körper vor dem Auskühlen zu schützen, ist die mit 50 Gramm federleichte Salomon Fast Wing Vest M eine gute Wahl. Sie zeichnet sich durch einen lockeren Sitz aus, ohne unangenehm zu flattern. Der teilelastische Saum sowie die Armausgänge schließen direkt am Körper ab und parieren damit Zugluft. Das Material mit AdvancedSkin-Shield-Technologie schützt außerdem dauerhaft vor Wind und Schnee. ...“

    Fast Wing Vest M
  • thoni mara Laufweste

    • Eigenschaften: Windabweisend, Wasserabweisend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Die Laufweste von Thoni Mara besteht aus Schoeller-Dryskin-Softshell: Das Doppelgewebe aus Synthetik-Fasern außen und Funktionsfasern innen gewährleistet ein spürbar gutes Feuchtigkeitsmanagement. Das ergonomische, robuste Material passt sich zudem an den Körper an und sorgt damit für einen hohen Tragekomfort. Der wind- und wasserabweisende Stoff schützt den Träger besonders vor widrigen Bedingungen. ...“

    Laufweste

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Funktionswesten