Bergsteiger prüft Funktionsjacken (6/2011): „Vielseitige Leichtgewichte“

Bergsteiger: Vielseitige Leichtgewichte (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Sie tragen sich wie eine zweite Haut, bieten Schutz vor den Elementen und machen jede Bewegung mit: Softshell-Jacken sind einfach unschlagbar funktional. Wir erklären Ihnen, worauf es beim Softshell in der warmen Jahreszeit ankommt.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich acht Softshell-Jacken. Zur Bewertung dienten die Kriterien Abdichtung, Abperleffekt, Windresistenz und Verrutschen. Des Weiteren wurden Einschätzungen zu den Eignungen Wandern, Klettern und Hochtouren angegeben.

  • Adidas Terrex Hybrid Jacket

    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Polyamid (Nylon), Polyester

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Gewicht

    „Leichteste Jacke mit idealem Verhältnis Atmung-Windschutz; Züge top anpassbar, auch Nähte wasserresistent, sehr beweglich, ideal für Aktivitäten ohne Rucksack wie Klettern, Laufen, Bike-Spritztour.“

    Terrex Hybrid Jacket
  • Maier Sports Allways

    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Material: Polyester

    ohne Endnote

    „Günstige Jacke mit simpler Kapuze; kuschelig, relativ leicht, Zweihand-Hüftzüge verdeckt, Stoff schweißsaugend, Membran bei Nässe dicht, aber kaum atmend, Kapuze beweglich, aber Züge können stören, Ärmelklette zu kurz.“

    Allways
  • Mountain Equipment Trident Jacket

    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Material: Polyester

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Lüftung

    „Luftigste Jacke mit minimalistischem Komfort; top Kombination aus Dampfdurchlässigkeit und Lüftung, auch Nähte wasserresistent, sehr beweglich, ideal für intensive Bewegungsaktivitäten mit Helm, Hüftzüge fieselig.“

    Trident Jacket
  • Ortovox Tribulaun Jacket

    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Windabweisend, Atmungsaktiv, Wasserabweisend;
    • Material: Merinowolle, Polyamid (Nylon), Polyester

    ohne Endnote

    „Sehr luftige und dampfableitende Jacke; physikalische Wasserabweisung, sehr guter Kragenschutz, angenehmes Traggefühl, aber nicht kuschelig, relativ leicht, Taschenfutter kann in RV klemmen, Faltenbildung durch Verrutschen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Bergsteiger in Ausgabe 10/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Tribulaun Jacket
  • Patagonia M's Simple Guide Jacket

    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Material: Elastan / Spandex, Polyester

    ohne Endnote

    „Kombination aus hoher Dampfableitung und hoher Wasserresistenz, Riesen-Seitentaschen für starke Lüftung/Getränk zu kleine Öffnungen, Kragenfleece kann pillen, keine Kinnpatte, zweihändige verdeckte Züge fieselig.“

    M's Simple Guide Jacket
  • Rab Baltoro Alpine Jacket

    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Material: Polyester

    ohne Endnote – Bergsteiger Tipp Bewegung

    „Top-Jacke für Übergangszeiten und Hochtouren; Bewegungswunder inkl. Kapuze, auch für kleinvolumigen Helm, Riesen-Seitentaschen mit maximalem Nutzwert (Lüftung, Getränk), super Wetterschutz, aber verringerte Atmung.“

  • Schöffel Base Shell

    • Typ: Fleece-Jacke, Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Material: Polyester

    ohne Endnote

    „Günstige, robuste und wärmende Kuscheljacke; für Übergangszeiten und Winter, angenehmer Kragen, zweihändige verdeckte Züge fieselig, nicht variable Ärmelabschlüsse dichten kaum ab, starkes Verrutschen.“

    Base Shell
  • Vaude Men's Kesch Jacket

    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Material: Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex, Polyester

    ohne Endnote

    „Super Verhältnis zwischen Wetterschutz und Atmung; an den richtigen Zonen, viele und sinnvolle Taschen, gute Taschenlüftung, ideal für Hochtouren, schwer, Kapuze kaum fest anpassbar, Nähte an Schultern feuchteln.“

    Men's Kesch Jacket

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Funktionsjacken