USB-Sticks im Vergleich: Nicht zimperlich

SURVIVAL MAGAZIN: Nicht zimperlich (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

USB-Sticks sind längst Massenware, doch nur die wenigsten überstehen auch längere Zeit unbeschadet Stöße, Schmutz und Wasser. Wir stellen acht besonders robuste Modelle vor, die persönliche Daten sicher verwahren.

Was wurde getestet?

Geprüft wurden acht USB-Sticks, die sich besonders für den Outdoor-Gebrauch eignen. Endnoten wurden jedoch nicht vergeben.

  • Flash Survivor Stealth
  • RuggedKey USB 3
  • XtremKey USB 3.0
  • iDisk Bullet Proof
  • Pico-C
  • JetFlash V70
  • @Work USB
  • USB Key
    Znex USB Key

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Sichere Datentransporter

    Testbericht über 1 USB-Stick und 1 externe SSD

    zum Test

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 8/2017
    • Erschienen: 07/2017
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    Digital-Depots

    Testbericht über 7 Datenspeicher

    zum Test

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    22 USB-3.0-Sticks im Vergleich

    Testbericht über 22 USB-3.0-Sticks

    USB-Sticks sind die perfekten mobilen Speicher für Hand- und Hosentasche. Selbst ganze Betriebssysteme passen auf die kleinen Stecklinge. Wir haben je elf Modelle mit 32 und 64 Gigabyte getestet. Testumfeld: Im Vergleich befanden sich 22 USB-3.0-Sticks, darunter 11 Modelle mit 32 GB und 11 weitere USB-Sticks mit 64 GB. Es wurden Endnoten von „gut“ bis „mangelhaft“

    zum Test

Mehr zum Thema USB-Sticks