PCgo prüft Festplatten (8/2015): „Doppelt so groß“

PCgo: Doppelt so groß (Ausgabe: 9) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Samsung hat es getan: Die ersten zwei Terabyte großen SSDs sind auf dem Vormarsch. Wir haben eine davon gegen starke Konkurrenz ins Rennen geschickt.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest wurden sechs SSD-Festplatten mit verschiedenen Kapazitäten in Augenschein genommen. Testkriterien waren Geschwindigkeit, Zugriffszeit, Temperatur und Garantie. Die Festplatten erhielten jeweils die Note „sehr gut“.

  • Samsung SSD 850 Pro (2 TB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s);
    • Bauform: 2,5";
    • Garantiezeit: 5 Jahre

    „sehr gut“ (94 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... der Gibibyte-Preis der Samsung ist sehr günstig. Der Testsieger glänzt zudem mit sehr guten Testergebnissen auf breiter Front. Wer viele Programme und Spiele von der SSD starten will, liegt mit dieser EVO genau richtig.“

    SSD 850 Pro (2 TB)

    1

  • Plextor M6 Pro (256 GB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s);
    • Bauform: 2,5";
    • Garantiezeit: 5 Jahre

    „sehr gut“ (91 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Die Plextor M6 Pro ist eine sehr leistungsstarke SSD mit hervorragenden Transferraten. Die MTBF von 2,4 Mio. Stunden lässt auf den Einsatz von langlebigen Speicherchips schließen. Der Preis von 63 Cent pro Gibibyte ist hoch, für Profi-PC-Bastler aber akzeptabel.“

    M6 Pro (256 GB)

    2

  • OCZ VT180 (480 GB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s);
    • Bauform: 2,5";
    • Garantiezeit: 5 Jahre

    „sehr gut“ (90 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Fünf Jahre Garantie und 2,3 Mio. Stunden MTBF sind überdurchschnittlich gut. Wer Wert auf Qualitätsspeicher legt und einen SSD mit rund 500 MByte sucht, greift hier zu. Zugegeben, der Preis von 58 Cent pro Gibibyte ist hoch - Qualität hat nun mal ihren Preis.“

    VT180 (480 GB)

    3

  • SanDisk Ultra II SSD (240 GB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s);
    • Bauform: 2,5";
    • Garantiezeit: 3 Jahre

    „sehr gut“ (90 von 100 Punkten) – Spartipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Sandisk setzt für die Ultra II günstige TLC Chips ein (Tripple Level Cells) und erzielt damit das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in diesem Test. Die Transferraten sind dennoch sehr gut. Mit dieser SSD einen Standard-PC günstig aufzurüsten ist eine kluge Wahl.“

    Ultra II SSD (240 GB)

    3

  • HyperX Savage SSD Upgrade-Bundle (480 GB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s);
    • Bauform: 2,5";
    • Garantiezeit: 3 Jahre

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Die Savage glänzt mit tollem Design und guten Testwerten. Auch das umfangreiche Zubehör, samt Acronis True Image, gefällt. Drei Jahre Garantie und lediglich 1,0 Mio. Stunden MTBF trüben das Bild von der ‚Gamer-SSD‘ allerdings ein wenig.“

    Savage SSD Upgrade-Bundle (480 GB)

    5

  • PNY XLR CS2111 SSD 480 GB

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s);
    • Bauform: 2,5";
    • Garantiezeit: 4 Jahre

    „sehr gut“ (81 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Die PNY CS2111 verliert das Rennen, weil sie bei allen Schreibtests deutlich langsamer ist. Mit einer Ausnahme: Bei den 4K-Datentransfers liegt sie auf Augenhöhe. Ehrenrettung. Doch der Preis von 50 Cent pro Gibibyte ist im Spiegel der Konkurrenten kaum zu vertreten.“

    XLR CS2111 SSD 480 GB

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Festplatten