PCgo prüft Festplatten (11/2013): „Schnell, schneller SSD“

PCgo: Schnell, schneller SSD (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Eine SSD macht jeden Computer zum Schnellstarter. Die neuen Modelle bringen zudem reichlich Speicherplatz mit. Auf der Langstrecke ging einigen SSD-Sprintern im Testfeld jedoch die Luft aus.

Was wurde getestet?

Im Vergleich wurden 6 Festplatten getestet und jeweils mit „sehr gut“ bewertet.

  • Samsung 840 Evo (750GB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s);
    • Bauform: 2,5";
    • Garantiezeit: 3 Jahre

    „sehr gut“ (96 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Besser geht's kaum: Samsungs EVO-Serie bietet eine überdurchschnittliche Speicherkapazität und liegt auch bei der Geschwindigkeit im Testfeld ganz vorn.“

    840 Evo (750GB)

    1

  • OCZ Vertex 450 (512 GB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s);
    • Bauform: 2,5";
    • Garantiezeit: 3 Jahre

    „sehr gut“ (93 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Die angebotene Kombination erweist sich als gelungen: Im Leistungscheck kommt die Vertex 450 mit ihren 512 MByte als einzige SSD dem Testsieger sehr nah. Dafür sorgen hohe Transferraten beim sequenziellen Lesen und Schreiben. Auch das Schreiben kleiner Dateien klappt bei der Vertex 450 schneller als bei der Konkurrenz. ...“

    Vertex 450 (512 GB)

    2

  • SanDisk Extreme II (240 GB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s);
    • Bauform: 2,5";
    • Garantiezeit: 5 Jahre

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Unsere Tests bescheinigen der Extreme II eine sehr gute Leistung, auch wenn zum Testsieger ein merklicher Abstand besteht. Ein Grund dafür ist die geringe Schreibrate bei kleinen Dateien. Vorbildlich ist, dass SanDisk fünf Jahre Garantie gewährt, enttäuschend dagegen die Ausstattung. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von PCgo in Ausgabe 3/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Extreme II (240 GB)

    3

  • Corsair Neutron GTX (480 GB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s);
    • Bauform: 2,5";
    • Garantiezeit: 5 Jahre

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Im Test überzeugt die Neutron GTX mit einer hohen Leserate von 501,5 MByte/s, die Schreibrate liegt mit 425,3 aber deutlich hinter der Konkurrenz im Test. Gleiches gilt für das gleichzeitige Lesen und Schreiben ... Einen Einbaurahmen liefert der Corsair gleich mit, über die Webseite des Herstellers kann man ein kostenloses Tool namens ‚Corsair SSD Toolbox‘ herunterladen. ...“

    Neutron GTX (480 GB)

    4

  • Plextor M5 Pro Xtreme (512 GB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s);
    • Bauform: 2,5"

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Die Leseraten der M5 Pro sind in allen Tests nach wie vor auf Spitzenniveau, die Schreibraten fallen im Vergleich zur Spitzengruppe des Testfeldes leicht ab. Insgesamt sind sie trotzdem klar besser als bei günstigen Einsteiger-SSDs, die beim Schreiben gerne einbrechen ... Zudem gewährt Plextor vorbildliche fünf Jahre Garantie. ...“

    M5 Pro Xtreme (512 GB)

    4

  • Toshiba THNSNH256GBST

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s);
    • Bauform: 2,5"

    „sehr gut“ (81 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Mit 506,8 MByte/s im sequenziellen Lesen und 481,7 MByte/s im sequenziellen Schreiben bei einer Zugriffszeit von durchschnittlich 0,07 Millisekunden ist die THNSNH-256GBST eine sehr schnelle SSD, die insbesondere beim Lesen kleiner Dateien aber deutlich zurückstecken muss. Beim Thema Zubehör zeigt sich Toshiba geizig und liefert erst gar keines mit, die Herstellergarantie beträgt zudem nur zwei Jahre. ...“

    THNSNH256GBST

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Festplatten