Festplatten im Vergleich: Die neuen SSDs billig und gut?

PCgo: Die neuen SSDs billig und gut? (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Die Preise der schnellen Festspeicher sind in den letzten Jahren dramatisch gefallen. 500 GByte SSDs gibt es bereits ab 120 Euro. Doch wie steht es um die Qualität und die Leistung der Billig-Riesen? Wir haben die ‚Schnäppchen‘ durch unseren Labor-Test-Parcours gejagt.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich 6 SSDs. Das Produkt erhielt die Gesamtwertungen 5 x „sehr gut“ und 1 x „gut“. Zu den Testkriterien zählten Leistung, Zugriffszeit, Wärmeentwicklung und Service.

  • MX300 (1 TB)
    1
    Crucial MX300 (1 TB)

    Kapazität: 1000 GB; Typ: Intern

  • SSD 850 EVO (500 GB)
    1
    Samsung SSD 850 EVO (500 GB)

    Kapazität: 500 GB; Typ: Intern

  • TR150 (480 GB)
    3
    OCZ TR150 (480 GB)

    Kapazität: 480 GB; Typ: Intern

  • M7V (512 GB)
    4
    Plextor M7V (512 GB)

    Kapazität: 512 GB; Typ: Intern

  • Slim S55 (480 GB)
    5
    Silicon Power Slim S55 (480 GB)

    Kapazität: 480 GB; Typ: Intern

  • SSDNow UV400 (480 GB)
    6
    Kingston SSDNow UV400 (480 GB)

    Kapazität: 480 GB; Typ: Intern

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • SSD-Roundup

    Testbericht über 10 SSDs mit SATA- und PCIe-Schnittstelle
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.
    Getestet wurde: SSDNow UV400 (480 GB)

    zum Test

    • PCgo

    • Ausgabe: 2/2019
    • Erschienen: 01/2019
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    Schnellster Datenspeicher

    Testbericht über 6 SSM-Festplatten
    Getestet wurde: SSDNow UV400 (480 GB)

    zum Test

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 2/2019
    • Erschienen: 01/2019
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    Schnellster Datenspeicher

    Testbericht über 6 Festplatten
    Getestet wurde: SSDNow UV400 (480 GB)

    zum Test

Mehr zum Thema Festplatten