Doppelt gemoppelt

PC Magazin

Inhalt

Mit dem rapiden Preisverfall von Festplatten, rückt ein RAID-Level in den Blickpunkt, der bislang als verschwenderisch gilt: RAID 1. Dabei hat die Datenspiegelung deutliche Vorteile - auch und gerade in externen Festplatten.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier externe Festplatten mit RAID 1, sie erhielten die Gesamtwertungen 2 x „gut“ und 2 x „befriedigend“.

  • Western Digital My Book Studio Edition II 2TB

    • Speicherplatz: 2048 GB

    „gut“ (82 von 100 Punkten)

    „Ohne Lüfter und mit dem schnellen eSATA als Schnittstelle kann das My Book rundweg überzeugen. Nur beim Software-Angebot könnte Western Digital besser noch nachbessern.“

    My Book Studio Edition II 2TB

    1

  • Fantec DB-R35DUS (1000 GB)

    • Speicherplatz: 1000 GB

    „gut“ (76 von 100 Punkten)

    „Wer auf Backup- oder Synchronisations-Software verzichten kann, findet in dem Fantec ein kleines und preiswertes Laufwerk mit verhältnismäßig guter Geschwindigkeit.“

    DB-R35DUS (1000 GB)

    2

  • Buffalo DriveStation Duo HD-W1.0TIU2/R1 (1 TB)

    • Speicherplatz: 1024 GB

    „befriedigend“ (60 von 100 Punkten)

    „Die Übertragungsrate ist schwach, die Software reicht von mäßig bis gut, die Verarbeitung gefällt dagegen. Auch der Preis für die 2-Terabyte-Version kann sich sehen lassen.“

    DriveStation Duo HD-W1.0TIU2/R1 (1 TB)

    3

  • Freecom Data Tank (1 TB)

    • NAS mit Festplatte(n): Ja
    • Speicherplatz: 1000 GB

    „befriedigend“ (60 von 100 Punkten)

    „Von der Leistung her vermag der Data Tank nicht zu überzeugen. Auch ist ärgerlich, dass die Entnahme der Festplatten aktiv behindert wird. Die Verschlüsselung ist befriedigend implementiert.“

    Data Tank (1 TB)

    3

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Externe Festplatten

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf