Festplatten im Vergleich: Der Mac auf Steroiden

MAC LIFE: Der Mac auf Steroiden (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

SSD-Festplatten sind wesentlich schneller als magnetische Laufwerke. Im Macbook oder Mac Mini sorgen sie für ein ganz neues Arbeitsgefühl. Wir testen aktuelle SSDs mit bis zu 2 Terabyte Kapazität.

Was wurde getestet?

Die Zeitschrift MAC LIFE testete fünf SSD-Festplatten. Die Noten, die zwischen 1,2 und 2,1 lagen, ergaben sich anhand der Kriterien Leistung, Ausstattung/Kapazität, Handhabung und Ergonomie/Verbrauch.

  • Samsung SSD 850 Pro (2 TB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s);
    • Bauform: 2,5";
    • Garantiezeit: 5 Jahre

    Note:1,2 – Testsieger

    „Vorzüge: Sehr hohe Kapazität, sehr geringe Stromaufnahme, großer Cache, lange Garantiezeit.
    Nachteile: Mäßige Praxisergebnisse, besonders beim Kopieren vieler kleiner Dateien im Finder.“

    SSD 850 Pro (2 TB)

    1

  • Crucial MX200 (500 GB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s);
    • Bauform: 2,5";
    • Garantiezeit: 3 Jahre

    Note:1,5 – Preistipp

    „Vorzüge: Stabile Datenraten, sehr gute Geschwindigkeit, günstiger Preis pro GB.
    Nachteile: Hoher Stromverbrauch unter Last.“

    MX200 (500 GB)

    2

  • Transcend SSD370 (512 GB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s);
    • Bauform: 2,5";
    • Garantiezeit: 3 Jahre

    Note:1,5 – Preistipp

    „Vorzüge: Stabile Datenraten, sehr gute Geschwindigkeit, günstiger Preis pro GB.
    Nachteile: Teilweise hoher Stromverbrauch.“

    SSD370 (512 GB)

    2

  • Kingston HyperX Savage SSD (240 GB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s);
    • Bauform: 2,5";
    • Garantiezeit: 3 Jahre

    Note:1,9

    „Vorzüge: Stabile Datenraten, sehr gute Geschwindigkeit, gute Praxisergebnisse.
    Nachteile: Hohes Gewicht, vergleichsweise hoher Preis.“

    HyperX Savage SSD (240 GB)

    4

  • OCZ Trion 100 (240 GB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s);
    • Bauform: 2,5";
    • Garantiezeit: 3 Jahre

    Note:2,1

    „Vorzüge: Geringes Gewicht, Konfigurations- und Analysesoftware (als bootbares Image).
    Nachteile: Schreibrate fällt unter Dauerlast stark ab, Timing-Probleme mit Nvidia-Cipsatz (Macbook Pro 2008).“

    Trion 100 (240 GB)

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Festplatten