HiFi Test prüft Fernseher (2/2012): „Vier smarte Vierziger“

HiFi Test: Vier smarte Vierziger (Ausgabe: 2/2012 (März/April)) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Fernseher, die ‚spitze‘ sind, findet man sogar schon in der erschwinglichen Mittelklasse: In dieser Ausgabe haben wir vier smarte Fernseher unter die Lupe genommen, die beweisen, dass Top-Qualität für weniger als 900 Euro zu bekommen ist.

Was wurde getestet?

Getestet wurden vier Fernseher von denen jeweils zwei mit 1,3 und 1,4 bewertet wurden. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien Bild (HDMI), Ton, Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung.

  • Panasonic Viera TX-P42GW30

    • Bildschirmgröße: 42";
    • Auflösung: Full HD;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • Smart-TV: Ja

    1,3; Mittelklasse – Highlight

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: hervorragende Ausstattung.
    Minus: VieraConnect ohne HbbTV.“

    Viera TX-P42GW30

    1

  • Sharp Aquos LC-40LE632E

    • Bildschirmgröße: 40";
    • Technik: LCD/LED;
    • Auflösung: Full HD;
    • Anzahl HDMI: 3;
    • Smart-TV: Ja

    1,3; Mittelklasse – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: bestes LED-Bild im Test; geringer Energiebedarf.
    Minus: nur eine USB-Schnittstelle.“

    Aquos LC-40LE632E

    1

  • Philips 40PFL5806K

    • Bildschirmgröße: 40";
    • Technik: LCD/LED;
    • Auflösung: Full HD;
    • Anzahl HDMI: 3;
    • Smart-TV: Ja

    1,4; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: sehr gute Bild- und Tonqualität; Net-TV und HbbTV.
    Minus: -.“

    40PFL5806K

    3

  • Sony Bravia KDL-40EX525

    • Bildschirmgröße: 40";
    • Technik: LCD/LED;
    • Auflösung: Full HD;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • Smart-TV: Ja

    1,4; Mittelklasse – Preistipp

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „Plus: sehr gute Ausstattung; gute Netzwerkeinbindung.
    Minus: nur 50 Hertz.“

    Bravia KDL-40EX525

    3

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fernseher

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf