Fernseher prüft Fernseher (12/2007): „Neue Perspektiven“

Fernseher: Neue Perspektiven (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Dem in vielen Leserbriefen geäußerten Wunsch nach einem Vergleichstest von 40- bis 42-Zoll-TVs, ‚und bitte mit Full HD‘, kommt die Redaktion gerne nach – wir stellen fünf attraktive LCD-TVs vor.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich fünf LCD-Fernseher. Als Testkriterien dienten Bild (Schärfe, Farbtreue, Kontrastumfang ...), Ton, Ausstattung (Hardware, Software) sowie Verarbeitung und Bedienung (Installation, Fernbedienung, Menü).

  • NEC Multeos M40

    • Bildschirmgröße: 40";
    • Bildformat: 16:9;
    • Kontrastverhältnis: 1000:1;
    • LCD: Ja

    1,5; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - befriedigend“

    „Aufgrund des kleinen Blickwinkels und des Betriebsgeräusches ist der M40 vielleicht nicht die erste Wahl, wenn es um den Einsatz als Familienfernseher im Wohnzimmer geht. Er hat aber auch Eigenschaften, die die anderen Geräte nicht bieten – zum Beispiel die hohe Mobilität – und so findet er in seiner Marktnische begeisterte Käufer, die schon lange händeringend nach so einem Produkt gesucht haben.“

    Multeos M40

    1

  • Toshiba Regza 42Z3030D

    • Bildschirmgröße: 42";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Nein;
    • Audio-System: ONKYO;
    • Bildformat: 16:9;
    • Kontrastverhältnis: 1000:1

    1,5; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „An sich ist der 42Z3030D ein recht unspektakuläres Gerät ohne herausragende Stärken, aber – und das ist in diesem Testfeld besonders erfreulich – eben auch ohne nennenswerte Schwächen. Ob TV-Empfang, PC-Signal, DVD oder HD-Zuspieler – er leistet sich keine großen Patzer und ist vielseitig einsetzbar.“

    Regza 42Z3030D

    1

  • Philips 42PFL7862D

    • Bildschirmgröße: 42";
    • Smart-TV: Nein;
    • Audio-System: VDD, BBE;
    • Kontrastverhältnis: 840:1;
    • LCD: Ja

    1,6; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Im Prinzip bedient der 42PFL7862D eine ähnliche Zielgruppe wie das Gerät von JVC, hat allerdings einerseits die bessere Bewegungsdarstellung von 24p- Signalen, während andererseits die Lautsprecher bei JVC besser klingen.“

    42PFL7862D

    3

  • Sony Bravia KDL-40W3000

    • Bildschirmgröße: 40";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Nein;
    • Anzahl HDMI: 3;
    • Audio-System: Dolby Digital;
    • Bildformat: 16:9

    1,6; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „noch gut“

    „Sonys KDL-40W3000 hat jeweils recht ausgeprägte Vor- und Nachteile. Erfreulich ist die 24p-Darstellung sowie der neue Kino (oder englisch: Theatre)-Modus.“

    Bravia KDL-40W3000

    3

  • JVC LT-42DV8BT

    • Bildschirmgröße: 42";
    • Auflösung: Full HD;
    • Bildformat: 16:9;
    • Kontrastverhältnis: 1000:1;
    • LCD: Ja

    1,7; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „noch gut“

    „JVCs LT-42DV8 ist ein prima Gerät für alle ‚Normalkonsumenten‘, die in erster Linie zappen und DVDs schauen. Eine Eier legende Wollmilchsau ist er aufgrund der Inkompatibilität zu 24p und der nicht ganz optimalen PC-Signal-Darstellung zwar nicht – für viele Nutzer spielt das allerdings überhaupt keine Rolle.“

    LT-42DV8BT

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fernseher