Fernseher im Vergleich: Die günstigsten Fernseher Deutschlands!

Audio Video Foto Bild: Die günstigsten Fernseher Deutschlands! (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 6 weiter
  • 1

    55 GUB 8765

    Grundig 55 GUB 8765

    • Bildschirmgröße: 55";
    • Auflösung: Ultra HD;
    • Twin-Tuner: Nein;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja

    „befriedigend“ (2,50) – Testsieger

    „Der Grundig schrammte denkbar knapp an einem ‚gut‘ vorbei. Er zeigte die beste Bildqualität im Test. Doch der dünne, etwas aufdringliche Ton gefiel weniger. Für die Preisklasse ist der Grundig überdurchschnittlich ausgestattet, etwa mit reichlich Anschlüssen und einer USB-Aufnahme-Funktion. Nur die App-Auswahl des Smart-TV überzeugt nicht: Außer Maxdome, YouTube und den Mediatheken ist da nicht viel.“

  • 2

    ODL 55651U-TIB

    ok. ODL 55651U-TIB

    • Bildschirmgröße: 55";
    • Auflösung: Ultra HD;
    • Twin-Tuner: Nein;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 3;
    • DVB-T: Ja

    „befriedigend“ (2,80) – Preis-Leistungs-Sieger

    „Die Eigenmarke von Media Markt und Saturn liefert mit dem ODL55651 ordentliche Bildqualität mit recht hoher Maximalhelligkeit – gut bei Tageslicht. In optimalen Bildeinstellungen bleibt das Grün etwas giftig; hochskalierte Bilder, etwa von Nicht-HD-Sendern, wirken ausgestanzt. Auch beim OK ist die App-Auswahl mager; neben Netflix, YouTube und Mediatheken sieht's im Menü sehr leer aus.“

  • 3

    55UC6406

    Thomson 55UC6406

    • Bildschirmgröße: 55";
    • Auflösung: Ultra HD;
    • Twin-Tuner: Nein;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 3;
    • TV-Aufnahme: Nein

    „befriedigend“ (2,90)

    „Plus: Relativ viele Apps mit zahlreichen Spielen, viele Anschlüsse.
    Minus: Startzeit über eine Minute, Menü teils etwas überladen, Bild mäßig.“

  • 4

    U55P6006

    TCL U55P6006

    • Bildschirmgröße: 55";
    • Auflösung: Ultra HD;
    • Twin-Tuner: Nein;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 3;
    • TV-Aufnahme: Nein

    „befriedigend“ (3,10)

    „Mit seinem blechernen Klang gewinnt der TCL keinen Blumentopf; das farblich sauber abgestimmte Bild gefiel da schon eher. Die Bedienung ist dank schön gestalteter Menüs und handlicher Fernbedienung im Prinzip einfach. Der TCL genehmigt sich aber oft eine Gedenksekunde. Außerdem ist die App-Auswahl klein; Netflix fehlt in der Übersicht und ist nur über die eigene Fernbedienungstaste erreichbar.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fernseher