WILD UND HUND prüft Ferngläser (9/2014): „Die neue S-Klasse“

WILD UND HUND - Heft 17/2014

Inhalt

Optische Spitzenleistung gepaart mit geringem Gewicht - die brandneuen ‚SF‘-Modelle von Zeiss stellen alles Gesehene in den Schatten.

Was wurde getestet?

Näher betrachtet wurden zwei Ferngläser. Diese erhielten keine Endnote. Zwei weitere Ferngläser wurden vorgestellt.

  • Zeiss Victory SF 10x42

    • Vergrößerung: 10x;
    • Objektivdurchmesser: 42 mm;
    • Naheinstellgrenze: 1,5 m;
    • Gewicht: 780 g;
    • Dämmerungszahl: 20,5

    ohne Endnote

    „... Drei Stege, also einer mehr als gewohnt, verbinden die beiden Fernglashälften mit Gehäusekörpern aus Magnesium. Daraus resultiert höhere Stabilität und gesteigerter Bedienungskomfort ... “

    Victory SF 10x42
  • Zeiss Victory SF 8x42

    • Vergrößerung: 8x;
    • Objektivdurchmesser: 42 mm;
    • Naheinstellgrenze: 1,5 m;
    • Gewicht: 780 g;
    • Dämmerungszahl: 18,33

    ohne Endnote

    „... Die Last sitzt jetzt nahe an den Augen, was den Sehkomfort zusammen mit den weichen Drehmuscheln merklich steigert. Der Zugewinn an Sehfeld fällt deutlich aus. ...“

    Victory SF 8x42

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ferngläser